Es gibt nichts Einfacheres, als Hänchenflügel im Ofen zuzubereiten, und eine Marinade wie Honig und Sojasauce verleiht diesen köstlichen Flügeln einen einzigartigen süßen Geschmack.

Auch der in dieser Fußnote erwähnte Knoblauch verleiht der Honig-Sojasauce einen originellen Geschmack. Die im Ofen gebackenen Hähnchenflügel nehmen dank der perfekten Zusammensetzung von Honig und Sojasauce eine helle, goldene Farbe an. 

Zutaten: 

  • 1 kg Hühnerflügel
  • 4 Esslöffel Honig (flüssig)
  • 6 Esslöffel Sojasauce (klassisch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • Pflanzenöl

Zubereitung:

Zuerst kümmern wir uns um die Hähnchenflügel, waschen das Fleisch und schneiden es dann in Portionen. Die kleinsten (äußeren) Teile der Flügel können beiseite gelegt werden, um später etwas anderes vorzubereiten, zum Beispiel Brühe.

Fügen Honig, Sojasauce, fein gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer zu den vorbereiteten Hähnchenflügel hinzu. Alles gründlich mischen.

Lassen Sie die marinierten Flügel mit der Sauce ca. 20 Minuten beiseite.

Decken die Form mit Alufolie ab und fetten es dann mit Pflanzenöl ein. Legen die marinierten Hähnchenflügel auf das Blech.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, dann die Flügel einsetzen und 35-40 Minuten backen.

Im Ofen gebackene Hähnchenflügel in Honig-Soja-Sauce sind fertig.

Können servieren.

Guten Appetit!

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Familie fand im Hof ​​drei Kätzchen, die schon lange auf Hilfe gewartet hatten

Der blinde Bison unterstützt alle Tiere auf der Farm, die ihr Zuhause verloren haben

Der Tourist neckte die Fische im Wasser: Sie waren schlauer und haben sich gewehrt

Fürsorglicher Vater: Ein streunender Hund fand Welpen und nahm sie als seine eigenen auf

Mehr zeigen
Quelle: planetapolska.com, pixabay.com
 
Das könnte Sie auch interessieren: