Zutaten (4 Portionen):

Teig:

Hühnereier - 2 Stk.
Zucker - 40 g
1 Prise Salz
Milch - 100 ml
Butter - 20 g
Weizenmehl - 70 g
Backpulver - 1 TL.
Orangenschale nach Geschmack
Zimt - 1 TL
Nelken - 1 Stck.

zusätzlich:

Äpfel - 700 g
Mandeln - 40 g

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Fügen Sie geschmolzene Butter (nicht heiß) und Milch hinzu. Gut umrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Gewürze hinzufügen. Die Nelken mit einem Messer sehr fein hacken.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Die Orangenschale in eine Teigschüssel reiben.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Die Äpfel schälen und die Samen entfernen. In dünne Scheiben schneiden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Anders als alle der Wissenschaft bekannten Arten: Die Frau sah aus dem Fenster ein seltsames Tier

Verstecktes Gebäude: ein Haus, das in den Fels gebaut ist

Über 15 Jahre hat Kater Oscar mehr als 100 Menschen im Pflegeheim die letzte Ehre erwiesen

In Polen wird der tiefste Pool der Welt eröffnet

Mehr zeigen

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Tauchen jede Scheibe in Teig ein und legen sie in eine Auflaufform (mit dem Backpapier ausgekleidet, wenn nötig). Die Größe der Form beträgt 21 x 21 cm.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Mandeln beliebig hacken und auf unseren künftigen Kuchen streuen. Backen in einem gut beheizten Ofen bei 180°C etwa 40 Minuten lang. Die Weichheit der Äpfel mit einem Holzspieß überprüfen. Es ist ratsam, den Kuchen in der Form abzukühlen.

🍴 Guten Appetit! 🍴

Quelle: edimdoma.ru, pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Leckere Birnenquiche mit Ziegenkäse von Jamie Oliver

Nachtisch "Herbst"