Es ist kein Geheimnis, dass Tiere und Menschen völlig unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was als „wertvoll“ angesehen wird und was nicht.

Ein Familienwelpe weiß, was seine Halter in seinem Haus am meisten schätzen, und er ist entschlossen, es mit allen erforderlichen Mitteln sicher zu halten.

Dieses „wertvolle Eigentum“ stellte sich als Brot heraus.

Ja, Sie haben das richtig gelesen: Dieser 6-jährige Rottweiler namens Jakey ist nicht daran interessiert, etwas anderes zu bewachen, aber er wird alles daransetzen, Brot in seiner Familie zu schützen, während sie weg ist.

Jakeys Halterin, Katrina Frank, sagte, der Hund habe vor vier Jahren die Rolle des "Brotwächters" übernommen.

Foto: crafty.diply.com
Foto: crafty.diply.com

„Wir haben einen Brotkasten, also springt er gerne hinein und holt es heraus“, sagte Frank. „Wenn ich das Brot in der Speisekammer lasse, wird er die Tür aufstoßen und herausziehen. Ich habe es bereits in den Kühlschrank gestellt und er hat die Tür geöffnet, um dorthin zu gelangen.“

Aber Jakey isst kein Brot. Er bewacht es nur und sehr fleißig.

Frank geht davon aus, dass ihr Welpe mit den besten Absichten entschieden hat, dass Brot das wertvollste Produkt in ihrem Haus ist, weil die Familie es so oft benutzt.

Foto: crafty.diply.com
Foto: crafty.diply.com

Sobald sie das Brot aus dem Brotkasten holt, versteckt Jakey es normalerweise hinter der Couch und legt sich daneben. Manchmal legt er es sogar zur sicheren Aufbewahrung in den Schrank.

Sobald die Familie nach Hause zurückkehrt, wird Jakey seine Halterin durch das Haus führen und ihr genau zeigen, wo er die "Waren" versteckt hat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen zeigt in sozialen Netzwerken, wie es ist, mit 8 Dackeln und 1 Katze zu leben

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

In Sibirien lebt eine seltene Husky-Rasse mit braunem Fell und blauen Augen

Mehr zeigen

Und was macht Jakey, wenn überhaupt kein Brot im Haus ist?

Nun, dann achtet sie auf das Backen.

„Eines Tages nahm er eine ganze Packung Kekse von der Theke und versteckte alle 17 einzeln, ohne eine einzige zu zerbrechen“, erinnert sich Frank.

Frank hat kürzlich auf Facebook ein Video veröffentlicht, in dem Jakey Brot bewacht, das schnell viral wurde.

„Jakey, der Brotverteidiger, musste eine Nachtschicht machen, um alles sicher zu halten, weil meine Mutter die ganze Nacht arbeiten musste“, unterzeichnete Frank das lustige Video. „Knoblauchbrot ist die Top 3 der beliebtesten Kohlenhydrate in unserem Haus, deshalb musste er besonders wachsam sein, damit niemand es stehlen konnte.“

 

Quelle: crafty.diply.com, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Mitarbeiter des Zoos "ersetzen die Mutter" für die Eisbärenbabys und helfen ihnen, gesund und stark zu werden

Das Mädchen wurde mit einer weißen Haarsträhne geboren. Die Eltern teilten im Netzwerk Fotos des zweijährigen Babys