Mehrere Menschen könnten den Bären beneiden. Eine Familie hat das Tier zu sich mitgebracht. Und jetzt hat er ein sehr reiches und lebendiges Leben.

In Russland  ist dieser Braunbär vielen Menschen bekannt. Er heißt Stepan und ist bereits 27 Jahre alt! Es war einmal als Bärenjunges, als er seine Mutter früh verlor. Und dann kam er in die Familie Panteleenko.

Svetlana und Yuri leben mit dem Bären, als wäre er ein vollwertiges Familienmitglied. Das ist doch erstaunlich!  

Für Ausländer ist ein Bär mit Russland verbunden, aber um es  ihn Haus zu lassen...

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Alles ist wie in einem Märchen: in einem Blockhaus leben, Tee mit Kuchen trinken

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Die Familie Panteleenko brachte den Bären mit, als er erst drei Monate alt war

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Im Gegensatz zu vielen anderen Stammesangehörigen feiert Stepan seinen Geburtstag. Er stammt ursprünglich aus St. Petersburg. Dort, im Zoo, wurde der Bär 1993 am 10. Januar geboren.

Leider hat die Mutter aus irgendeinem Grund  ihn verlassen. Svetlana und Yuri eilten zur Rettung - sie sind übrigens Trainer.

Heute erinnert sich das Paar, wie der Bär in ihre Hände gefallen ist. Er war völlig anders als ein beeindruckendes Tier. Es war eine hilflose und schwache Kreatur, die verzweifelt nach Liebe und Fürsorge suchte.

Bis zum 27. Jahrestag nahm der Bär mehr als 350 kg zu! Wenn er auf seinen Hinterbeinen steht, wird er 213 cm groß!

Beliebte Nachrichten jetzt

Gute Menschen nahmen ein kleines Kätzchen auf, das erst einen Tag alt war, und retteten es vor dem kalten Leben auf der Straße

Die 57-jährige Mutter sieht aus wie ihre 34-jährige Tochter, obwohl es 23 Jahre Unterschied zwischen Frauen gibt

Zwölf Jahre hintereinander kehrt die Möwe jeden Tag zu dem Mann zurück, der ihr Leben gerettet hat

Eine streunende Katze bat darum, ins Haus einer Frau reinzukommen, und brachte nachts leise fünf Babies zur Welt

Mehr zeigen

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Da der Bär seit  Kindheit an von liebenden Menschen umgeben ist, vertraute er ihnen.

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Das Paar fütterte Stepan nicht nur, sondern trainierte ihn auch. Er kennt mehrere Kommandos, nimmt an Dreharbeiten teil, posiert bei den Fototerminen

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Dieser Bär hat übrigens die Welt gesehen! Er bereiste den halben Planeten. Insgesamt wurden sechsunddreißig Filme mit seiner Teilnahme gedreht. Er ist auch an Projekten beteiligt, die sich auf die Unterstützung von Waisenhäusern und anderen Bedürftigen beziehen. Dafür wurde er mit Urkunden und Dankbarkeit ausgezeichnet!

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Wo kann man den Helden sehen? Man muss sich die Bilder der Filme "Der König" und " Das Ende" genauer anzusehen. Er ist übrigens sogar in der Sitcom "Voroniny" zu sehen!

Was  kann man sagen! Einige Leute könnten Stepan beneiden! Er hat ein sehr reiches und lebendiges Leben

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Nachdem die Fotografin Mila Zhdanova von Stepan gehört hatte, interessierte sie sich für ihn

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Der Bär passt perfekt zu den Fotosessions, die mit russischen Märchen verbunden sind

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Übrigens, um mit ihm zu filmen, fliegen Gäste aus anderen Ländern mit, und einige warten jahrelang auf eine Fotosession!

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Fotos sehen sehr beeindruckend aus, wo Models mit einem  Bär in Nationaltracht

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

Foto: micccp.com
Foto: micccp.com

 

Quelle: micccp.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Ladenbesitzer hat eine Glasdecke für Katzen angefertigt, damit sie den Mann nicht vermissen

Jody hilft besonderen Hunden in Erinnerung an ihr Haustier