Ein Ingwerkater, der ungefähr 6 Jahre alt aussah und wahrscheinlich all die Jahre obdachlos war, wurde gefangen und yum Tierheim gebracht.

Der Kater sah aus, als hätte er Kämpfe mit einem Dutzend Katzen und Hunden überlebt, sein Körper war mit Narben bedeckt, ein Ohr hing wie ein Lappen herunter und er verlor fast ein Auge.

Gleichzeitig wurde bei ihm das Katzen-Immundefizienz-Virus diagnostiziert.

Foto: goodnewsanimal.ru
Foto: goodnewsanimal.ru

Gleichzeitig war der Kater überhaupt nicht wild. Im Gegenteil, er erwies sich als sehr liebevoll und als ihn jemand streichelte, fing er sofort an zu schnurren.

Im Tierheim erhielt der Kater den Spitznamen Bruce Willis und begann, nach seinem Halter zu suchen. Bruce begrüßte alle, die kamen, um eine Katze zu wählen, aber leider nahmen die Leute meistens entweder Kätzchen oder hübschere Katzen. Bruce hatte keine Chance.

Foto: goodnewsanimal.ru
Foto: goodnewsanimal.ru

Aber änderte sich jedoch alles. Eine Frau namens Sandra fand die Facebook-Seite des Tierheims, und als sie anfing, Fotos von Katzen zu durchsuchen, die nach Haltern suchten, stieß sie sofort auf ein Bild von Bruce.

Ein paar Tage später kam Sandra selbst ins Tierheim und bat, ihr eine schäbige Ingwerkatze mit sehr traurigen Augen zu zeigen. Sie mochte Bruce wirklich, aber Sandra war immer noch nicht bereit, ein Tier dauerhaft zu haben. Darüber hinaus hat die Eigentümerin des Hauses, in dem sie eine Wohnung gemietet hat, die Regel "Keine Katzen oder Hunde" festgelegt.

Deshalb kehrte Sandra ohne Bruce aus dem Tierheim nach Hause zurück, aber mit der Hoffnung, dass ihn bald jemand mitnehmen würde.

Foto: goodnewsanimal.ru
Foto: goodnewsanimal.ru

Sandra kam dann mehr als einmal ins Tierheim, um mit dem Kater zu kommunizieren, aber ein Monat verging, und Bruce hatte immer noch keinen Halter. Und es hat Sandra das Herz gebrochen.

Und dann entschied sie sich endlich. Sie schickte dem Vermieter Fotos des Katers und bat ihn, sie ausnahmsweise behalten zu dürfen. Und der Vermieter konnte nicht widerstehen und erlaubte!

Beliebte Nachrichten jetzt

Mütterlicher Instinkt: Zwei kleine Welpen sind verlaufen und fielen in den Brunnen, wo sich eine Kobra befand

Der streunende Hund wollte ein Zuhause finden und gab jedem Passanten seine Pfote, um bemerkt zu werden

Ein obdachloses Kätzchen kam zum Hof einer Familie und bat klagend um Hilfe

Eine Second-Hand-Arbeiterin bereitete Kleidung für den Verkauf vor und fand 42.000 Dollar in einem Pullover

Mehr zeigen

"Er sagte 'Wie kannst du zu diesen Augen Nein sagen' und unterschrieb das Papier."

Foto: goodnewsanimal.ru
Foto: goodnewsanimal.ru

Bald war Bruce in Sandras Haus und er begann sich hier sofort so zu benehmen, als hätte er dort lange gelebt. Er streckte sich auf dem Boden aus und schnurrte, als die Frau ihn streichelte.

"Er schnurrte die ganze erste Nacht. Und von diesem Tag an folgt er mir immer, wohin ich gehe."

Foto: goodnewsanimal.ru
Foto: goodnewsanimal.ru

Bruce muss nicht mehr um Essen kämpfen, er hat ein warmes Haus, viele Spielsachen und eine Halterin, die bereit ist, ihn zu streicheln.

 

Quelle: goodnewsanimal.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau teilte Aufnahmen ihres mit großen Augen und einem durchdringenden Blick Katers

Der Kater brachte eine obdachlose Freundin nach Hause und teilte mit dem Essen. Die Menschen ließen das Baby in der Familie