Ein Typ namens Rocky hilft seit mehreren Jahren dabei, Hunde zu retten. Eines Tages fand er einen kleinen Hund, der vor Angst zitterte und große Augen hatte. Der Hund hatte Angst, bat aber um Hilfe.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Rocky nannte den Hund Blossom und brachte ihr nach Hause. Blossom wurde aus der Tierhortung gerettet und zusammen mit 150 anderen Hunden in ein Tierheim gebracht. Rocky half vielen Jahren Hunden, aber nichts bereitete ihn darauf vor.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Für einige Tage konnte der Hund nichts tun, sie zitterte nur vor Angst und versteckte sich ständig. Das dauerte mehrere Monate. Blossom wusste nicht, wie man ein Hund ist. Früher hatte sie zum Beispiel nie Gras gefühlt, deshalb hatte sie sogar Angst vor Gras. Und das Sonnenlicht erschreckte sie auch. Alles erschreckte sie.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Sie hatte Angst, jemandem in die Augen zu schauen, und wenn jemand sie ansah, würde sie weglaufen und sich verstecken. Manchmal versteckte sie sich unter einem Tisch oder saß mehrere Tage in einer Ecke. Sie kam erst heraus, als Rocky sie ins Badezimmer brachte.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Rocky tat sein Bestes, um Blossom weniger schüchtern zu machen. Er ordnete die Möbel im Haus neu und baute einen kleinen, gemütlichen Schlafplatz für sie. Sobald dieser Raum gebaut wurde, begann sich Blossom zu verändern.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Der Hund wusste nicht einmal, wie man Wasser aus einer Schüssel trinkt. Sie sah den anderen Hund im Haus an und versuchte, nach ihr zu wiederholen. Es geschah 6 Wochen später.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Zwei Monate später tat Blossom etwas Unglaubliches. Sie sprang plötzlich auf das Sofa und setzte sich neben Rocky. Sie hatte immer noch Angst und der Mann versuchte sie zu beruhigen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Mutter traf Tochter, die vor 20 Jahren verschwunden war, auf der Hochzeit ihres Sohnes: Sie war seine Braut

Das Rehkitz blieb zwischen den Zaunstangen stecken und wartete mehrere Stunden auf die Hilfe der Retter

Die Teenager vereinten sich und bauten mit ihren eigenen Händen in 50 Tagen ein Haus für den Veteranen

Liebe zu Kisten und ein geheimnisvolle "Biss": Erklärung für das interessante Verhalten von Katzen, das selbst für die Halter viellecht unklar ist

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Rocky zeigte Blossom all die Fürsorge und Liebe. Wenn andere Rettungshunde das Haus betraten, begrüßte sie sie. Sie war froh, sie zu treffen. Und dann passierte eines Tages das Schönste. Plötzlich fing sie einfach an zu rennen und mit dem Schwanz zu wedeln.

Screenshot: YouTube / The Dodo
Screenshot: YouTube / The Dodo

Es war einer der glücklichsten Momente im Leben des Jungen und in ihrem Leben, denn der fast dreijährige Hund wedelte zum ersten Mal mit dem Schwanz. Die Mühe hat sich gelohnt. Blossom hat sich in einen freudigen, freundlichen Hund verwandelt, der bereit ist, liebevolle Besitzer zu finden.

Quelle: youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein herzlicher Moment: Die Besitzer filmten das erste Treffen ihres geliebten Hundes und seiner neuen kleinen "Schwester"

Die Familie verbrachte 12 Stunden im Auto während eines Schneesturms, so dass der streunende Hund die Welpen in der Wärme zur Welt brachte