Der Staffordshire Terrier Capone hat auf einen glücklichen Tag in einem Tierheim in Ionia County, Michigan, gewartet.

Er war sieben Jahre alt und sehr traurig, weil er lange Zeit keinen Besitzer finden konnte. Die Tierheimarbeiter stellten fest, dass sich die Stimmung des Hundes merklich verschlechtert hatte.

Capone hatte ein ständig trauriges Gesicht und einen traurigen Blick. Der Hund weigerte sich sogar zu essen - der Hund fühlte sich so schlecht und einsam.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Capone war mit den Besuchern des Tierheims nicht mehr zufrieden, als hätte ihn die Hoffnung, neue Besitzer zu finden, für immer verlassen. Die Situation wurde kritisch traurig, als der Rest der Hunde aus dem Tierheim weggebracht wurde und Capone allein gelassen wurde. Zu diesem Zeitpunkt beschlossen die Mitarbeiter des Tierheims, dem Hund bei der Suche nach Besitzern zu helfen.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Mitarbeiter nutzten Facebook und posteten Fotos des Terriers. Glücklicherweise interessierte sich ein junges Paar für Capone. Joe und Ashley mochten den Hund sofort und gingen ins Tierheim.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Tierheimarbeiter waren besorgt über dieses Treffen, weil Capone in letzter Zeit überhaupt nicht mit neuen Besuchern zufrieden war. Der Hund sprang jedoch glücklich auf, um die sich nähernden neuen Besitzer zu treffen.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Schließlich hat alles so geklappt, wie es sollte. Jetzt ist Capone in guten Händen, Joe und Ashley lieben ihr Haustier sehr und tun alles, damit er sich wohl fühlt. Capone lächelt wieder, freut sich und sieht aus wie ein wirklich glücklicher Hund.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Flämisches Riesenkaninchen, das als das größte Kaninchen der Welt gilt

Auf dem Grund des saubersten Sees Deutschlands haben Taucher ein Unterwasserdorf entdeckt: seltene Aufnahmen

Dubais Entwicklung von 1960 bis 2021: so sah die Stadt aus, bevor dort Öl gefunden wurde

Wissenschaftler teilen Bilder eines transparenten Oktopus, den sie im Pazifischen Ozean aus nächster Nähe gesehen haben

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der streunende Hund suchte mitten in der Nacht nach einem Zuhause, um sich vor der Kälte zu retten, und fand eine liebevolle Familie

Ein herzliches Treffen: Der Bauer fand seinen vor einem Jahr verlorenen Welpen im Tierheim