2014 begann die Türkei mit dem Bau einer Stadt für Millionäre. Die Villen waren für die wohlhabenden Geschäftsleute der VAE und Kuwaits bestimmt.

Am Fuße der malerischen Berge der Provinz Bolu sind Hunderte von Häusern entstanden, deren Entwürfe Disney-Schlössern ähnelten. Hier endete das Märchen: Hunderte leere Villen verwandelten sich in eine surreale Geisterstadt.

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Die Baufirma ging 2018 in Konkurs. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Stadt bereits 587 Villen. Das Design der Villen ähnelt Miniaturburgen. Investoren investierten 200 Millionen Dollar ins Projekt, jedes Haus wurde Käufern für eine halbe Million angeboten.

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Die Geschäftsleute kauften tatsächlich mehrere hundert Häuser. Zwar bestritt dann die Mehrheit den Deal, diese Entscheidung war auf den Rückgang der Ölpreise zurückzuführen. Der Bauträger hatte hohe Schulden und konnte nicht mehr weiter an dem Projekt arbeiten.

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Die Häuser blieben im Nordwesten der Türkei stehen. Sie haben keine Dekoration, keine Fenster, keine Infrastruktur in der Nähe. Der Bauträger plant noch, das Projekt neu zu erstellen. Um die Schulden zu schließen, müssen nur etwa 20 Villen verkauft werden. Wer weiß, vielleicht kann sich diese Geisterstadt aus der Vergessenheit erheben.

Screenshot: YouTube / Fearless & Far
Screenshot: YouTube / Fearless & Far

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Second-Hand-Arbeiterin bereitete Kleidung für den Verkauf vor und fand 42.000 Dollar in einem Pullover

Das Rehkitz blieb zwischen den Zaunstangen stecken und wartete mehrere Stunden auf die Hilfe der Retter

Zwei streunende schwangere Katzen kümmerten sich auf der Straße um einander und retteten sich vor Kälte und Hunger

Liebe zu Kisten und ein geheimnisvolle "Biss": Erklärung für das interessante Verhalten von Katzen, das selbst für die Halter viellecht unklar ist

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Kälte kam aus dem Spiegel, das Mädchen beschloss, ihn abzunehmen und fand den Eingang zum dunklen Raum dahinter

"Eine Dame aus der Vergangenheit, eine Königin und eine Piratin": Die achtundfünfzigjährige Frau näht Kostüme und probiert gewagte Outfits an