Einen Hund zu haben, der weder sehen noch hören kann, ist eine schwierige Aufgabe und tägliche Pflege. Aber Liebe wirkt Wunder.

Aiden Mann aus Nashville ist Tierarzthelfer und liebt Tiere. Vor fünf Jahren erschien der erste Hund namens Lola in seinem Haus, und im Juli 2019 beschloss der Mann, ein zweites Haustier zu adoptieren - einen 6 Monate alten Welpen namens Plum.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Aber Plam ist ein besonderer Hund - sie sieht oder hört von Geburt an nichts. Natürlich war Aiden ein wenig besorgt darüber, ob er sich um sie kümmern könnte, aber als er Plum sah, verliebte er sich "auf den ersten Blick in sie".

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

"Ich wusste, dass ich diesen Hund liebte und ihm ein gutes Leben ermöglichen wollte", sagt Aiden. Es war nicht einfach, sich mit dem Hund anzufreunden. Aber im Laufe der Zeit lernten Aiden und Plum, sich zu verstehen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Derzeit arbeiten sie an einem Berührungssignalisierungssystem, mit dem der Hund lernen kann, Befehle zu befolgen. Sie versteht bereits, wann sie gebeten wird, sich zu setzen oder dem Besitzer zu folgen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Bei Aiden langweilen sich die Hunde nie. Er spielt viel mit ihnen, nimmt sie mit zum Schwimmen in einer geschlossenen Bucht in der Nähe seines Hauses und in einem Hundepark. Er veröffentlicht Videos und Fotos des Lebens von Haustieren in sozialen Netzwerken.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Kürzlich erschien ein neuer Beitrag auf Tik Tok, in dem Aiden zeigt, wie er seinen besonderen Hund weckt. Da Plum weder sehen noch hören kann, war das für ihn ein Problem.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine 2 Meter lange große Wassereidechse "ging einkaufen" in den Supermarkt und hob die Stimmung der Besucher

Kleine Ratte wurde mit Goldmedaille für die Rettung von Hunderten von Menschenleben ausgezeichnet

Ein obdachloses Kätzchen kam zum Hof einer Familie und bat klagend um Hilfe

Zwei streunende schwangere Katzen kümmerten sich auf der Straße um einander und retteten sich vor Kälte und Hunger

Mehr zeigen

Der schlafende Hund hatte Angst sogar vor der liebevollsten Berührung und sprang sofort panisch auf die Pfoten. Dann versuchte Aiden, Plum nicht mit seiner Hand zu wecken, sondern sanft auf ihre Nase zu blasen, und es half.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Das Video wurde in nur fünf Tagen von mehr als 51 Millionen Menschen angesehen. TikTok-Benutzer haben viele positive und berührende Kommentare geschrieben.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Meistens dankten Aiden für seine Großzügigkeit und Geduld. Und einige gaben zu, dass sie das Video nicht sehen konnten, ohne zu weinen.

Quelle: instagram.com, boredpanda.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund "adoptierte" einen kleinen Affen, der seine Eltern verloren hat

"Großes Herz": Ein Restaurantbesitzer rettet streunende Hunde vor dem Hunger und bereitet ihnen Futter zu