Tierärzte retteten einen Baby-Koala, der während der Flucht vor wilden Hunden verletzt wurde.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Der australische Zoo erhält eine hohe Summe für die Erweiterung seines Gebiets, um endemische Tiere zu retten. Nach großen Bränden im vorletzten Jahr sind kleine Koalas in Gefahr.

Joey war so winzig, als er in den Zoo kam

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Situation war schwierig - die Koalamutter rannte vor den wilden Hunden und fiel in Eile von einem Baum, und Joey saß in ihrer Tasche. Ärzte konnten die Mutter nicht retten, es gab zu viele Verletzungen, aber das Baby hatte nr gebrochene Pfote. Er war 5 Monate alt, das Alter, in dem der Koala aus der Tasche ragt und die Welt erkundet.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Es war viel schwieriger, Baby Joey zu füttern. Mit einem Gewicht von nur 500 Gramm brauchte er ständig Nahrung, daher mussten sich die Zooarbeiter in Schichten aufteilen, um den Koala ständig zu füttern. 

Screenshot: Facebook / Visit Melbourne
Screenshot: Facebook / Visit Melbourne

Ende letzten Jahres, mitten im australischen Sommer, wurde der erwachsene Joey in die Wildnis entlassen. Er ist jetzt ein Symbol und eine Hoffnung für die Wiederbelebung der Population dieser Tierart.

 

Quelle: lemurov.net, facebook.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich nehme die traurigste Katze mit": Eine Frau kam mit einer ungewöhnlichen Bitte ins Tierheim

Prestiges Schaf, das mehr als ein Auto kosten kann

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Mama brachte einen neuen Freund für ihr einjähriges Baby ins Haus, der zu einem vollwertigen Familienmitglied wurde

Der Bräutigam brachte der Braut zur Fotosession einen kleinen Freund, der ein neues Familienmitglied wurde