Die wichtigste im Zuhause ist meine Katze.

Einmal musste ich geschäftlich in eine andere Stadt abreisen. Ich konnte sie nicht alleine lassen. Also beschloss ich, sie zu meiner Mutter zu bringen. Ich wusste, dass es meiner Musya dort gut gehen würde. Mama wird sich um das Füttern und die Pflege kümmern.

Aber am Tag der Abreise verhielt sich die Katze sehr seltsam. Sie rannte wie verrückt durch die ganze Wohnung. Und als ich anfing Sachen einzupacken, kam mein Kätzchen unter meine Füße und störte mich ständig. Die Tasche für die Reise war bereits gepackt und ich saß jetzt und wartete auf ein Taxi, das mich zum Busbahnhof bringen sollte.

Bevor ich ging, verabschiedete ich mich von meiner Mutter und wollte meine Katze Musya zum Abschied küssen, aber die Katze war nirgends zu finden. Obwohl Musya vor ein paar Minuten wie verrückt durch die Wohnung rannte.

Ich hatte überhaupt keine Zeit, sie zu suchen. Also rannte ich schnell zum Taxi. Als ich am Bahnhof ankam, begann sich meine Tasche zu bewegen. Zuerst hatte ich große Angst und wollte es nicht öffnen. Aber dann tat ich es. Meine Katze Musya stieg aus meiner Tasche.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Es stellt sich heraus, dass sie die ganze Zeit dort saß. Ich hatte nicht erwartet, meine Katze in meiner Tasche zu sehen. Ich wusste nicht, was ich mit Musya machen sollte. Ich konnte die Katze auf dieser Reise nicht mitnehmen, und der Busfahrer wäre hochwahrscheinlich dagegen gewesen.

Ich war sehr überrascht von Musyas Verhalten. Wenn ich vorher irgendwohin ging, tat die Katze nicht so seltsame Dinge, sie benahm sich immer ruhig, aber hier war es, als ob sie "von Dämonen besessen" wäre. Ich beschloss trotzdem, die Katze mit in den Bus zu nehmen, aber dort rannte Musya wie eine verbrühte. Alle versuchten, die unruhige Katze zu fangen, aber ohne Erfolg.

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Außerdem konnte der Fahrer nicht fahren, während dies im Bus geschah. Die Fahrgäste im Bus waren schon sehr wütend, weil sie es auch eilig hatten. Wegen solch einer unangenehmen Situation schämte ich mich sehr vor Leuten.

Nach einer Weile beruhigte sich die Katze endlich. Ich ging mit ihr aus und wartete auf meine Mutter. Meine Mutter kam sehr schnell und nahm die freche Musya. Der Bus startete endlich. Und dann wurde dem Fahrer die schreckliche Nachricht mitgeteilt - die Brücke, über die wir fahren mussten, stürzte ein. Jetzt mussten wir eine andere Strecke nehmen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Und das Erstaunlichste war, dass dies alles passierte, als die Katze im Bus herumrannte. Es scheint, dass meine Musya das Gefühl hatte, dass mir etwas Schlimmes passieren könnten, und versuchte mich zu retten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

Der Goliathfrosch erschreckt die Menschen mit seiner Größe und seinem Aussehen, sein Sprung überschreitet 3 Meter

Mehr zeigen

Quelle: duck.show, pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Sarper rettete neun Katzen, und sie kommen nachts, um ihm zu danken

Der Mann rettete die Welpen der Nachbarn vor Überschwemmungen, anstatt seine Sachen zu packen