Nur wenige Menschen haben das Glück, sich der wirklichen Schwierigkeiten im Leben nicht bewusst zu sein, aber manchmal, wenn man andere Menschen ansieht, scheint das Schicksal gnädig reagiert zu haben.

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

Die indonesische Insel Sulawesi ist weit vom Himmel auf Erden entfernt. In dem kleinen Dorf Tinabun ist frisches Wasser sehr schlecht. Und um die Siedlung mit Wasser zu versorgen, schwimmen mehrere ältere Frauen in den Achtzigern regelmäßig mehr als drei Kilometer durch den Fluss, um sich mit Trinkwasser zu versorgen.

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

Das Leben der gesamten Siedlung hängt von ihren Leistungen ab. Es sind diese älteren Arbeiter, die sich auf den Weg machen, weil sie viel Freizeit haben. Sie schleppen bis zu zweihundert Kanister entlang des Flusses, damit sie genug für alle haben.

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

Ihre Arbeit wird bezahlt, ist aber nicht den Risiken angemessen - für ein Schwimmen erhält die alte Frau bis zu 6,5 Dollar. Frauen machen sich in einer kleinen Gruppe auf den Weg, um mehr Spaß zu haben, und verwenden aufgepumpte Autoreifen als Unterstützung.

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

Screenshot: YouTube / BORYMAN
Screenshot: YouTube / BORYMAN

 

Quelle: lemurov.net, youtube.com

Das  könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau adoptiert neugeborene Babys: Sie entpuppen sich als Zwillinge

Auf dem Grund des saubersten Sees Deutschlands haben Taucher ein Unterwasserdorf entdeckt: seltene Aufnahmen

Dubais Entwicklung von 1960 bis 2021: so sah die Stadt aus, bevor dort Öl gefunden wurde

Der Kultsong "Freestyler" ist bereits 21 Jahre alt: Das Leben des beliebten Jungen mit Dreadlocks aus dem Video hat nichts mit Showbusiness zu tun

Mehr zeigen

Der Optiker stellte eine Modellkatze ein, damit die Kinder schüchtern waren, eine Brille zu tragen, wenn sie sie ansehen

Die Familie zeigte, wie ihr Kater jetzt aussieht, der sie vor einem Jahr auf der Straße abgeholt hatte