Oft ist eine Amputation ein notwendiger letzter Ausweg für Menschen, die mit Krankheit oder schrecklichen Verletzungen zu kämpfen haben.

Die Tatsache, dass sie Ihnen geholfen hat, am Leben zu bleiben, bedeutet jedoch nicht, dass es moralisch einfach ist, den Verlust eines Teils Ihres Körpers zu akzeptieren.

Und um mit der psychologischen Barriere umzugehen, die nach dem Trauma auftritt, erstellt ein guter Tätowierer wunderschöne hyperrealistische Tätowierungen, und er tut dies völlig kostenlos.

Eric Catalano ist ein Künstler, der Körperteile nur mit Tinte wieder erneuert.

In seinem Studio hat er unzähligen Brustkrebsopfern, die sich einer Mastektomie unterzogen haben, geholfen, indem er ihnen realistische 3D-Brustwarzen anbot.

„Meine Großmutter Mary Catalano überlebte Brustkrebs sowie viele andere Frauen, die irgendwie mit meiner Familie verbunden waren“, sagte Eric gegenüber The Sun.

„Deshalb habe ich angefangen, Brustkrebsopfern kostenlose Tätowierungen anzubieten. Ich konnte mich nicht dazu bringen, Geld von ihnen zu nehmen, und seit 5 oder 6 Jahren mache ich sie kostenlos.“

Kürzlich hat der 38-jährige Tätowierer und dreifache Vater ein Fingernagel-Tattoo auf einen Mann bekommen, dem zwei seiner Finger teilweise amputiert wurden, nachdem er sie im März 2018 verletzt hatte, indem er sie in einen Ventilator einer Klimaanlage schob.

„Letzte Woche kam ein Mann zu mir und bat um ein Tattoo in Form von Nägeln an zwei seiner Finger, und ich stimmte zu“, sagte der Meister. „Ich glaube nicht, dass er solchen Realismus erwartet hat, den er bekommen hat.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Chance fürs Leben: Die Familie nahm einen Welpen mit zwei Pfoten aus dem Tierheim, der eingeschläfert werden konnte

Die Frau beachtetete den Rat der Tierheimarbeiter nicht und nahm einen schwachen Kater unter ihre Obhut

Mutter teilte Aufnahmen von Haarfarbe und Frisur, die ihre 3-jährige Tochter gemacht hatte

Ein altes Haus schwimmt mitten in einem Fluss in Frankreich: Menschen aus aller Welt kommen dorthin, um das Gebäude zu fotografieren

Mehr zeigen

„Er hat sich während meiner Arbeit völlig gleichgültig verhalten ... aber als ich die Haut sauber gerieben und ihm ein realistisches Ergebnis gezeigt habe, konnte man an seinem Gesichtsausdruck erkennen, dass ich seine Erwartungen übertroffen habe, man konnte Erleichterung und Dankbarkeit sehen. Es war wirklich berührend.“

 

Quelle: vinegred.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Passanten gingen vorbei und wollten das Kätzchen nicht von der Straße nehmen, weil es ein sehr trauriges Gesicht hatte

Eine fünfundsiebzigjährige Frau hat einen guten Weg gewählt, um mit der Parkinson-Krankheit umzugehen, und hilft anderen, mit dem Leiden umzugehen