In Lincolnshire, England, gibt es jetzt einen Ort, an dem Ihre Katze auch nach Ihrem Tod weiterhin geliebt werden kann.

Oft gibt es niemanden unter den engsten Verwandten, der sie akzeptieren könnte, und es wird oft dringend erforderlich, sie aus den leeren Räumlichkeiten zu vertreiben.

Foto: welovecatsandkittens.com
Foto: welovecatsandkittens.com

Sehr oft, wenn eine ältere Person stirbt, werden die von ihr gelassenen Katzen selbst älter.

Jain Hils, Gründerin des Lincolnshire Trust for Cats, kam auf diese großartige Idee, ein Altersheim für Katzen in ihrem Haus einzurichten, als sie feststellte, dass ältere Katzen nach dem Tod ihrer Halter nirgendwo hingehen können, da die meisten Wohltätigkeitsorganisationen sie nicht schützen.

Foto: welovecatsandkittens.com
Foto: welovecatsandkittens.com

Das Altersheim verfügt über drei zentral beheizte, nach Süden ausgerichtete Räume, in denen Katzen den ganzen Tag in der Sonne liegen können, und sogar separate Räume für weniger gesellige Katzen.

Foto: welovecatsandkittens.com
Foto: welovecatsandkittens.com

Zur Zeit leben hier fast 80 Katzen, die rund um die Uhr von der Frau betreut werden.

Für die in diesem Haus lebende Katze wird eine einmalige Gebühr von $ 1.300 erhoben, die Luxusgüter wie beheizte Betten, offenes Feuer und kleine Sofas, hochwertiges Katzenfutter, einschließlich besonderer Ernährungsbedürfnisse und medizinischer Konten abdeckt.

Foto: welovecatsandkittens.com
Foto: welovecatsandkittens.com

Alle zusätzlichen Kosten werden durch Spenden gedeckt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Pelziger Manager": Ein verlorener Kater begrüßt seit 11 Jahren Besucher in einem Buchladen

Die Frau ging in einem rosafarbigen Spielzeugjeep einkaufen und wurde im Internet beliebt

Mutiges Baby Yorkie: Der Welpe rannte in den Wald und suchte zwei Wochen lang nach einem Weg zu Menschen

Die Familie brachte ein Kalb nach Hause, das seine Mutter nicht füttern wollte. Hunde halfen dem Baby

Mehr zeigen

 

Quelle: welovecatsandkittens.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Experten haben den Grund untersucht, warum Katzen aufhören zu essen, wenn sie den Boden in einer Schüssel sehen, aber darin gibt es noch Futter

Die Frau fand im Tierheim einen streunenden Kater mit einem wütenden Gesicht, der die ganze Welt mit Blicken durchbohrte, und ihn glücklich machte