Stephen McFry und sein Vater Rory lieben es, durch ihre kleine Heimatstadt zu reisen. Touristen ruhen sich oft an diesen Orten aus, weil die Gegend für ihre atemberaubende Aussicht auf die Natur bekannt ist.

Einmal konnten Vater und Sohn keinen Platz zum Schlafen finden: Es gab einfach keine freien Hotels und Herbergen. Dann riet ein örtlicher Bauer, der ein Tierheim besitzt, der Familie, in den Wald zu gehen.

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Stephen und Rory beschlossen, dem Rat zu folgen und einen Spaziergang zu machen. Sie gingen immer weiter, als Vater und Sohn bereits beschlossen hatten, nach Hause zu gehen, bemerkten sie plötzlich etwas Großes in der Ferne. Die Reisenden beschlossen näher zu kommen und sahen einen sehr alten Bus.

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Der Bus sah furchtbar alt aus und war mit Moos bedeckt. Die Tür sah seltsam aus, als wäre sie oft und vor nicht allzu langer Zeit geöffnet worden. Rory und Steve beschlossen, ein Risiko einzugehen und nach innen zu schauen. Was sie im rostigen Bus sahen, überraschte sie sehr.

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Es stellte sich heraus, dass sich in dem verlassenen Transportmittel eine echte Waldhütte befand, die außerdem gemütlich und mit allem ausgestattet war, was man für eine Übernachtung und sogar zum Leben braucht. Stephen und Rory sahen zwei Betten, einen Esstisch, ein Waschbecken mit Wasserhahn und eine Dusche. Es gab keinen Strom im Bus, aber es gab Wasser.

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Später erzählten die Einheimischen den Reisenden, dass der Wohnbus im Wald einem alten Einsiedler gehört, der beschlossen hat, ein gemütliches und komfortables Haus außerhalb der Zivilisation zu organisieren.

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Beliebte Nachrichten jetzt

Gieriger Welpe: Die Frau hat einen Ort gefunden, an dem ihr Hund Hunderte von Hundespielzeugen anderer Leute mitgebracht hat

Mutiges Baby Yorkie: Der Welpe rannte in den Wald und suchte zwei Wochen lang nach einem Weg zu Menschen

Der kleine Esel, der ohne Mutter blieb, lebt in einer Hundefamilie: Das dankbare Baby hat gelernt, glücklich mit dem Schwanz zu wedeln

Kleine Ratte wurde mit Goldmedaille für die Rettung von Hunderten von Menschenleben ausgezeichnet

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Screenshot: YouTube / Mir Dobra
Screenshot: YouTube / Mir Dobra

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann grub zwei Monate lang jeden Tag ein Loch und baute einen großen Hof mit einem Pool unter der Erde

"Sechsunddreißig Tage ohne Wasser, Essen und Ruhe": Der Pilot wanderte mehr als einen Monat lang im Dschungel auf der Suche nach Hilfe