Die Pflege eines Hundes erfordert Professionalität vom Hundefriseur. Für Haustiere ist es schwierig zu erklären, warum sie still sitzen sollten und wer diese Person ist, die das Fell berührt.

Noch schwieriger ist es, besonders große Hunde zu schneiden, zum Beispiel Hunde der Rasse Alaskan Malamute: Der Haarschnitt eines von ihnen wurde im Video von einem Friseur gezeigt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Diese Hunde werden nicht geschnitten, sondern sorgfältig ausgekämmt. Alaskan Malamutes haben ein dickes Fell. Diese Hunde werden nicht häufig gebadet, das kann die natürliche Reinigung des Fells beeinträchtigen. Züchter empfehlen, Malamutes nur 5-6 mal im Jahr zu baden.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In den ersten 10 Minuten muss der Groomer mit einem Kamm mit großen Zähnen arbeiten. Dadurch kann man in die oberste Schicht des Fells eindringen und bereits abgestoßenes Haar entfernen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wechselt der Friseur den Kamm und entfernt die bereits unnötige oberste Haarschicht. Malamutes sind sehr trainierbar und verhalten sich normalerweise ruhig.

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Schwieriger Weg nach Hause: Der Hund fängt an, traurig zu sein, weigert sich, aus dem Auto auszusteigen und ins Haus zu gehen

Der Mann sah, wie sein Auto in die Hauswand fuhr: Im Auto war nur ein Hund

Beliebte Nachrichten jetzt

Prestiges Schaf, das mehr als ein Auto kosten kann

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Der Wachmann des Museums langweilte sich und zeichnete Augen auf ein Gemälde, das 1 Million Dollar wert ist

"Eine Stadt der Disney-Schlösser": Die Türkei hat eine verlassene Stadt für Millionäre

Mehr zeigen