Gesetze und kulturelle Tabus variieren von Land zu Land: Für diesen jungen Mann, Pablo Fracchia aus Argentinien, war der Weg zur Gründung einer Familie, von der er immer geträumt hat, nicht der einfachste.

Als die LGBTQ + Community im Kampf für ihre Rechte aufwuchs, beschloss Pablo, der Vater werden wollte, nicht aufzugeben und seinen Traum zu verwirklichen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Seine Geschichte von Entschlossenheit und Ausdauer, trotz Hindernissen Eltern zu werden, kann andere Menschen dazu inspirieren, ihre Träume zu verwirklichen.

Das ist ein Foto von Pablo am ersten Tag seines Lebens als Vater des Mädchens Mia, das ein Jahr im Krankenhaus lebte.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Pablo, ein Sozialarbeiter aus Buenos Aires, begeisterter LGBTQ + -Aktivist und ehemaliger Freiwilliger des Roten Kreuzes, wollte schon immer Vater werden. Als er in den 90er Jahren inmitten instabiler politischer und kultureller Veränderungen in Südamerika aufwuchs, war es für einen homosexuellen Mann unmöglich, eine Familie zu gründen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Im Laufe der Zeit änderte sich die Politik gegenüber Ehen im Land und das bedeutete, dass Pablo seinen Traum erfüllen konnte. Er bereitete die notwendigen Papiere vor und begann den Adoptionsprozess.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Nach zwei Jahren des Wartens erhielt er einen Anruf von einem Familienrichter, der ihm von einem kleinen Mädchen erzählte, das zu diesem Zeitpunkt ein Jahr und zehn Monate alt war und im Krankenhaus lebte.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Kleines Mädchen namens Mia hatte eine Magen-Darm-Störung und brauchte ernsthafte medizinische Hilfe. Laut Pablo ist der Adoptionsprozess in Argentinien nicht schwierig, dauert aber lange.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der streunende Hund wollte ein Zuhause finden und gab jedem Passanten seine Pfote, um bemerkt zu werden

Die Teenager vereinten sich und bauten mit ihren eigenen Händen in 50 Tagen ein Haus für den Veteranen

Liebe zu Kisten und ein geheimnisvolle "Biss": Erklärung für das interessante Verhalten von Katzen, das selbst für die Halter viellecht unklar ist

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Der Erfolg der Adoption hängt von der Freundlichkeit, Toleranz und dem Verständnis des Richters ab. Der Richter war objektiv genug, um Pablos Aussage zu wählen.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Am nächsten Tag ging Pablo ins Krankenhaus, um die kleine Mia zu sehen. Sie haben angefangen zu spielen und waren seitdem immer zusammen. Pablo musste die Freiwilligenarbeit aufgeben. Es war äußerst schwierig, aber sein Haupttraum, Vater zu werden, wurde wahr.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

"Wenn ich zwei Worte verwenden müsste, um Mia zu beschreiben, wäre das Mut und Stärke. Dieses Mädchen hat auf jede erdenkliche Weise überlebt und viele Probleme bewältigt. Sie ist sehr stark. Jetzt ist sie ein 100% gesundes Kind.", sagte Pablo.

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Foto: boredpanda.com
Foto: boredpanda.com

Quelle: instagram.com, boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Mädchen "mit bloßen Händen" rettet die Bienen und bringt sie in sichere Bienenstöcke

Seelenverwandte: Ein kleines Mädchen wacht jeden Morgen in den Armen ihres "pelzigen Bruders" auf