Eine obdachlose Katze trat vor die Haustür einer Frau und bat um Hilfe. Es stellte sich heraus, dass die Katze schwanger ist, seit langer Zeit auf der Straße lebt und Essensreste frisst.

Vor einem Monat bemerkte eine in Arizona, USA, lebende Frau namens Sandy ein streunendes Kätzchen in der Nähe ihres Hauses. Sie beschloss, ihren Gast zu füttern und Wasser zu geben, und als sie näher kam, sah sie, dass die Katze einen großen Bauch hatte.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sandy brachte die Katze zu sich nach Hause, weil sie Angst um ihre zukünftigen Babys hatte. Sie beschloss, sie eine Weile zu behalten, bis sie ihre Kinder zur Welt bringt. Die Katze fühlte sich sofort in Sicherheit.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Katze kapierte, dass sie in guten Händen war. Sie untersuchte das Haus ohne Angst und ging ins Bett, als hätte sie immer hier gelebt. Sie war der Frau für ihre Erlösung dankbar, schnurrte ständig in ihrer Gegenwart und bat sie um Aufmerksamkeit.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sandy gab der Katze den Spitznamen Jade. Sie kontaktierte Tierärzte und beriet sich darüber, wie man sich um die werdende Mutter kümmert und bei der Geburt hilft. Sie musste jedoch nicht helfen - nach ein paar Tagen betrat sie den Raum und eine angenehme Überraschung erwartete auf sie.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Kätzchen lag im Zimmer und leckte fünf wundervolle Kätzchen. Es stellt sich heraus, dass die Katze selbst nachts still Kätzchen zur Welt brachte. Alle Babies waren gesund, und die aufmerksame Mutter Jade ließ sie nicht aus den Augen.

Nach der Geburt kontaktierte die Frau das Tierheim Jin's Bottle Babies, wo sie eine Beratung erhielt, und das Personal nahm die Kätzchen und die Mutter mit. Die Katzenfamilie wurde sofort zur Überbelichtung an einen der Freiwilligen geschickt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Mini-Rapunzel: Der Junge kam mit sehr langen Haaren zur Welt und wurde online zum Star

Vor zwei Jahren hat ein Mädchen ein neugeborenes Eichhörnchen gerettet, und jetzt besucht das Tierchen seine Pflegerin jeden Tag

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Das Bermudadreieck hat ein vor 90 Jahren verlorenes Schiff "zurückgebracht"

Mehr zeigen

Mutter Jade kümmert sich auch weiterhin sensibel um ihre Babies und lässt sie auf keine Minute. Sie ist froh, dass dank der freundlichen Frau alle ihre Kätzchen lebendig und gesund in einem warmen Haus sind. Wenn die Kätzchen erwachsen werden, finden die Mitarbeiter des Tierheims für die Katze und ihre Kinder dauerhafte Halter.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau hörte auf, das Haus aufzuräumen, um zu sehen, wie sich ihre Familie verhalten würde

Fremde halfen der Frau, ein kleines Kätzchen zu retten, das kaum eine Chance auf Leben hatte