Hunderasse ist keine Garantie für ein glückliches Leben. Rassehunde können auch obdachlos sein.

So geschah es mit dem Hund, den die Leute, die ihn fanden, den schönen Namen Jesse gaben. Der Hund wurde im Eingang des Hauses gefunden. Die Bewohner waren erstaunt, dass niemand einen so schönen Hund brauchte.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Angesichts der Tatsache, dass noch nie jemand einen solchen Hund im Haus hatte, organisierten die Leute eine Suche nach den Besitzern des Haustieres. Die Suche war jedoch erfolglos.

Niemand suchte nach einem Dackel. Es gab diejenigen, die Jesse für eine Weile mitnahmen und die Suche nach einem neuen Besitzer begannen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Situation wurde durch die Tatsache kompliziert, dass die Hündin viel durchgemacht hat, obwohl sich herausstellte, dass sie sehr jung war. Jesse aß wenig, nahm keinen Kontakt mit Menschen und Tieren auf.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Sie verbrachte die meiste Zeit zusammengekauert in der Ecke des Raumes. Der junge Dackel hatte Probleme mit den Brustdrüsen. Es entstand aufgrund der frühen Geburt und vielleicht nicht der einzigen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Ein wenig Zeit verging und der Hund begann sich zu erholen. Dackel hatte keine Angst mehr vor Menschen, weil sie die Fürsorge und Liebe ihrer Retter fühlte.

Bald begann für Jesse ein neues glückliches Leben. Der Hund fand eine liebevolle Familie und ein warmes Zuhause. Vielen Dank an die Menschen, die das arme Tier nicht verlassen haben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Kleine Ratte wurde mit Goldmedaille für die Rettung von Hunderten von Menschenleben ausgezeichnet

Der streunende Hund wollte ein Zuhause finden und gab jedem Passanten seine Pfote, um bemerkt zu werden

Mutter teilte Aufnahmen von Haarfarbe und Frisur, die ihre 3-jährige Tochter gemacht hatte

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Freiwillige fanden einen Welpen unter dem Auto, der vor Angst vor Menschen zitterte: Das Baby lebte auf der Straße und weigerte sich zu fressen

Güte rettet die Welt: Menschen helfen einem talentierten Schauspielerinnenhund, wieder gesund zu sein, damit das Baby wieder die Bühne betreten kann