Dieses kleine Kätzchen wurde gefunden, als er erst drei Wochen alt war. Beth, die als Freiwillige bei Kitty Cottage arbeitet, wurde von einem winzigen Kätzchen erzählt, das Hilfe brauchte, und so kam sie zur Rettung.

Es sieht so aus, als hätte das Kätzchen seine Mutter aufgegeben, da es der jüngste der Würfe war. Das Baby wäre viel schwächer als seine Geschwister.

Er war für sein Alter sehr klein und obwohl er bereits drei Wochen alt war, war er tatsächlich ungefähr so ​​groß wie ein Neugeborenes.

Beth glaubte, er sei ein Kämpfer, da er bereits drei Wochen durchgemacht hatte. Jetzt hatte sie die Aufgabe, ihn dazu zu bringen, eine Flasche oder Spritze zu nehmen.

Seine Augen waren mit einer Kruste bedeckt, und Beth wusste nicht, ob er sehen könnte, wenn sie gelöscht waren.

Sie nannten ihn Guinness, und die ganze Familie kümmerte sich um ihn, damit er jede Stunde gefüttert wurde.

Nach ein paar Tagen begann das Kätzchen aktiv zu fressen und zuzunehmen.

Obwohl er noch jung war, hatte Guinness ein Paar große, schöne blaue Augen und liebte es, Umarmungen von seinen Leuten zu bekommen.

Als seine Kraft wuchs, wuchs auch sein Geist und er überraschte alle um ihn herum mit seinem Lebenswillen. Er war ein großer Essensliebhaber, wahrscheinlich weil er wusste, dass er groß und stark werden musste.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Botschaft aus der Vergangenheit: Die Bauarbeiter fanden eine Notiz aus 1941 mit wichtigen Ratschlägen für die ganze Menschheit

Mutter traf Tochter, die vor 20 Jahren verschwunden war, auf der Hochzeit ihres Sohnes: Sie war seine Braut

Eine Second-Hand-Arbeiterin bereitete Kleidung für den Verkauf vor und fand 42.000 Dollar in einem Pullover

Eine Frau kaufte billig ein stillgelegtes Flugzeug, transportierte es in den Wald und richtete dort ihr Zuhause ein

Mehr zeigen

Nachdem er seine neu entdeckten Kräfte eingesetzt hatte, dauerte es nicht lange, bis er abenteuerlustiger wurde und die Freude entdeckte, mit allen Spielsachen zu spielen, die ihm zur Verfügung gestellt wurden.

Ein Jahr später verwandelte sich Guinness in eine hübsche Katze. Es ist alles dank der Familie, die sich die Zeit genommen hat, dieses kleine Kätzchen, das in ihr Leben kam, zu pflegen und zu lieben.

 

Quelle: welovecatsandkittens.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Träume werden wahr: Eine Frau mit beschränkten Gesundheitsmöglichkeiten widmet sich der Pflege der Kranken

Eine Frau kaufte billig ein stillgelegtes Flugzeug, transportierte es in den Wald und richtete dort ihr Zuhause ein