Katzen sind kluge Wesen, insbesondere streunende Katzen. Das Leben dieser Katzen ist schwierig, da sie ständig nach Nahrung suchen und um ihr Leben kämpfen müssen.

Dieser weiße, schwanzlose Kater aus Mexiko hatte schwierigen Start im Leben. Auf der Suche nach Nahrung fand er plötzlich sein Zuhause für immer.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Die Frau war überrascht, als der Kater sie zum Laden führte

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Die 33-jährige Tanya Lisbeth Santos Coy Tova, Grundschullehrerin, fand einen kleinen streunenden Kater neben ihrem örtlichen Supermarkt in Piedras Negras, Mexiko. In dem Video, das sie aufgenommen hat, sieht der Kater Tanya an und als sie ihn sanft streichelt, folgt er ihr zum Supermarkt. Sekunden später führt er sie zur Futtertheke und zeigt mit der Pfote auf das Katzenfutter.

Der Kater ging direkt zum Tierfutterbereich

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Er zeigte mit der Pfote auf das Produkt, das er wollte

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein gekühlter nasser Kater stand an der Bürotür und bat darum, hineingelassen zu werden

Mutiges Baby Yorkie: Der Welpe rannte in den Wald und suchte zwei Wochen lang nach einem Weg zu Menschen

Mutter teilte Aufnahmen von Haarfarbe und Frisur, die ihre 3-jährige Tochter gemacht hatte

Ein altes Haus schwimmt mitten in einem Fluss in Frankreich: Menschen aus aller Welt kommen dorthin, um das Gebäude zu fotografieren

Mehr zeigen

Er erhielt nicht nur Futter, sondern auch ein liebevolles Zuhause

Tanya war fasziniert von diesem armen Kätzchen und beschloss, das Tier zu adoptieren. Sie nannte ihn Conejo, was "Kaninchen" bedeutet, weil er keinen Schwanz hat. Jetzt geht es Conejo gut. Er muss nicht mehr auf der Suche nach Nahrung durch die Straßen wandern und ist ein sehr glücklicher Kater.

„Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass wir viele seiner Wunden heilen mussten, bevor Conejo auf Fotografien sehr schön wurde. Wir wissen nicht, ob dies auf Misshandlungen durch Menschen zurückzuführen ist oder einfach darauf, dass er gegen andere Straßentiere gekämpft hat. Er ließ sich berühren, aber sein Gesicht war die ganze Zeit sehr traurig und verängstigt, noch bevor er zu uns nach Hause kam. Wir hatten keine Tiere, aber ich denke, er hat uns eine großartige Lehre erteilt, dass wir Respekt, Liebe und Mitgefühl für andere Kreaturen zeigen sollten“, erklärte seine Halterin.

Jetzt ist er ein glücklicher Kater

 

Quelle: boredpanda.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie Auch interessieren:

Ein obdachloses Kätzchen kam zum Hof einer Familie und bat klagend um Hilfe

Das Rehkitz blieb zwischen den Zaunstangen stecken und wartete mehrere Stunden auf die Hilfe der Retter