Alte indische Brunnen sehen oft wie Gruben mit Steinmauern aus. Zwei Welpen fielen versehentlich in einen dieser Brunnen.

Der Brunnen wurde lange nicht mehr benutzt und neben den Welpen befand sich eine Kobra. Aber die Schlange beleidigte die Tiere nicht, sie versuchte sie in der Ecke des Brunnens an einem trockenen Ort zu halten und wartete, bis Menschen zur Rettung kamen.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Der Besitzer der Hunde lebte im Bundesstaat Punjab und war ruhig, als sie um das Haus liefen und spielten. Aber eines Tages ging er nach draußen und stellte fest, dass es keine Welpen gab und beschloss, nach ihnen zu suchen.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Als er den Rand des Dorfes erreichte, hörte er die Geräusche von Tieren. Sie stammten aus einem verlassenen Brunnen, der fast trocken war und von den Anwohnern nicht mehr genutzt wurde.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Der Mann schaute hinein und sah etwas Schockierendes. Am Boden des Brunnens befanden sich Welpen, die von einer Kobra bewacht wurden. Die Schlange erlaubte den Welpen nicht, ins Wasser zu fallen.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Der Mann vermutete, dass die Schlange die Hunde mehrere Stunden lang bewacht hatte. Ohne nachzudenken, begann er mit Hilfe eines Seils langsam mit einer Tasche auf dem Rücken in den Brunnen hinabzusteigen.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Zur Überraschung des Mannes schien die Schlange auf ihn zu warten. Sie sah aufmerksam zu, wie er die Welpen in die Tasche steckte und nach oben kletterte. Später beschlossen die Leute, die Schlange nach oben zu heben. Der Mann schlug vor, dass sie in den Brunnen auch fiel.

Screenshot: YouTube / Incredible Stories
Screenshot: YouTube / Incredible Stories

Beliebte Nachrichten jetzt

Gieriger Welpe: Die Frau hat einen Ort gefunden, an dem ihr Hund Hunderte von Hundespielzeugen anderer Leute mitgebracht hat

Mutiges Baby Yorkie: Der Welpe rannte in den Wald und suchte zwei Wochen lang nach einem Weg zu Menschen

Der Kater namens Oscar kommt ins Altersheim, um älteren Menschen die letzte Ehre zu erweisen

Der streunende Hund wollte ein Zuhause finden und gab jedem Passanten seine Pfote, um bemerkt zu werden

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Tausende Schlangen und Spinnen in Australien suchen aufgrund starker Regenfälle Zuflucht in den Häusern der Menschen

Menschen retteten einen streunenden Hund: Das Tier atmete schwer und schluckte Steine und verschiedenen Müll