Das Aufwachen in einem Cottage, das komplett aus Schokolade besteht, mag wie ein Traum klingen, aber jetzt kann es Wirklichkeit werden.

Ein kleines Haus, das fast ausschließlich aus 1,5 Tonnen süßen Leckereien besteht, kann gebucht werden.

Das Schokoladenhaus befindet sich auf dem Territorium des Französischen Museums für Nationalkeramik in Sevres (in einem Vorort von Paris). Die Fläche beträgt 18 Quadratmeter und bietet Platz für vier Gäste. Alle Schokoladenelemente im Haus sind essbar.

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Alles, einschließlich der Wände, des Daches, des Kamins, der Kommode, der Uhren, der Becher und der Bücher, besteht aus Schokolade. Sogar der Kronleuchter ist aus Schokolade!

Schauen Sie sich das Schokoladenschlafzimmer an. Es wurde von Jean-Luc Decluseau, einem Konditormeister, der sich auf Schokoladenskulpturen spezialisiert, entworfen und hergestellt.

Die Schokoladenextravaganz erstreckt sich über das Haus hinaus bis zu einem weißen Teich mit Schokoladenenten und einem Blumenbeet, das ebenfalls ausschließlich aus süßen Leckereien besteht.

Badezimmerfläche beträgt zwei Quadratmeter

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Die dekorativen Teller und die Büste im Regal bestehen ebenfalls aus Schokolade

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Die Wände und Dekorelemente bestehen natürlich auch aus Schokolade!

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Ehepartner, die seit 60 Jahren in der Höhle leben, haben nicht vor, in die Zivilisation zu gehen

"Adoptivvater": Der Hund fand kleine Kätzchen, die ohne Mutter blieben, und begann, sich um die Kleinen zu kümmern

Mama hat Aufnahmen von ihrem Baby geteilt, das nachts aus dem Bett steigt und in die Umarmungen seines besten Freundes schlafen geht

Der Welpe rannte dem Auto der Frau nach und hoffte auf Hilfe. Der Fahrer sah den Tapferen im Seitenspiegel und hielt an, um zu helfen

Mehr zeigen

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

„Ich hätte nie gedacht, dass ich die Möglichkeit haben würde, ein Schokoladenhaus in voller Größe zu bauen, in dem Reisende schlafen können. Ich hoffe, dass die Gäste die Gelegenheit genießen, die Nacht an einem so süßen und einzigartigen Ort zu verbringen! “, sagt Meister Jean-Luc Decluseau.

Fast alle Innenelemente sind essbar!

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

Ein stolzer Meister neben seiner leckeren Kreation

Foto: lamp.im
Foto: lamp.im

 

Quelle: lamp.im, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der schlaue Kater hat gelernt, die Halterin zu lügen, um das Baden zu entkommen

Ein Mann rettete ein Streifenhörnchen, das er auf seinem Balkon fand: Das Baby hatte die Größe eines kleinen Fingers