Eines Tages wurde ein junger Hund in die örtliche Tierklinik gebracht.

Der Tierarzt wollte nicht völlig gesunden Hund einschläfern lassen. Er beschloss, das Leben des Hundes zu retten und zusammen mit Freiwilligen zu versuchen, ein Zuhause für ihn zu finden.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Tierarzt hat in sozialen Netzwerken eine kleine Anzeige über die Suche nach neuen Besitzern für den Hund gepostet.

Ein Ehepaar suchte einen Freund für ihren Hund Carly, damit sie sich nicht langweilt, wenn sie Zeit bei der Arbeit verbringen. Als sie das Bild des niedlichen Hundes sahen, gingen sie sofort, um das Haustier zu adoptieren.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Als das Paar den Hund zu sich nach Hause brachte, rannte er sofort hinter das Sofa und hatte große Angst. Das Haustier hieß Meira. Nach kurzer Zeit gewöhnte sie sich an ihr neues Zuhause und begann, ihren neuen Besitzern zu vertrauen. Sie freundete sich auch mit Carly an.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die neue Besitzerin von Meira glaubt, dass der Vorbesitzer der Hündin gegenüber grausam war, da sie durch plötzliche Bewegungen zu verängstigt ist und sich schnell hinter dem Sofa versteckt.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Meira ist jetzt in Sicherheit. Das Haustier hat ein neues Leben, liebevolle Besitzer und einen treuen Freund. Vielen Dank an den Tierarzt und diese Familie für die Rettung eines so wunderbaren Hundes, der es verdient, glücklich zu sein.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Beliebte Nachrichten jetzt

Gute Menschen nahmen ein kleines Kätzchen auf, das erst einen Tag alt war, und retteten es vor dem kalten Leben auf der Straße

Gerettete Mutter: Ein Mann rettete einem jungen Hund das Leben aus einem Tierheim und wurde stolzer Besitzer von sechs kleinen Babys

Mama hat Aufnahmen von ihrem Baby geteilt, das nachts aus dem Bett steigt und in die Umarmungen seines besten Freundes schlafen geht

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau rettete einen unbeweglichen Hund in einer Entfernung von 16.000 Kilometern: Derzeit kann sich der Hund bewegen und hilft Menschen

Der traurige Hund wurde im Alter von 16 Jahren ins Tierheim gebracht: Das Haustier weigerte sich zu gehen und vertraute den Menschen nicht