Ein Mann aus Australien machte seiner Freundin in einer Tiefe von 10 Metern beim Tauchen unerwartet Heiratsangebot. Das Mädchen wollte "Ja" sagen, konnte es aber nicht sofort, weil der Schlauch störte.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Mattia und seine Freundin Fiona sind verrückte Tauchfans. Vor kurzem machte sich das Paar auf die Reise speziell auf die Weihnachtsinsel, um im Ozean zu schwimmen und sich auszuruhen.

Der Typ hat die Reise aus einem bestimmten Grund organisiert. Mattia wollte während eines der Tauchgänge seiner Geliebte Heiratsangebot machen. Er bereitete sich sehr sorgfältig vor: Das Mädchen wusste nicht einmal, was los war. 

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

„Zum ersten Mal haben wir uns während eines Tauchgangs unsere Liebe gestanden. Dann haben wir diesen Satz auf eine spezielle Tafel geschrieben. Diese Idee, im Ozean Heiratsangebot zu machen, schien mir also perfekt zu sein. Zuerst war ich sehr besorgt, dass ich den Ring verlieren würde. Ich habe es an die Muschelschale gebunden und sichergestellt, dass es sicher ist“, sagte der Mann.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

Alles begann in einer Tiefe von 10 Metern, als das Paar den Boden erreichte. Mattia nahm mehrere laminierte Laken heraus, von denen die letzte die wichtigste Frage war: "Will Fiona für immer seine Tauchfreundin sein?" Danach gab der Mann seiner Geliebten einen Ring.

Ihm zufolge war das Mädchen sehr glücklich. Aber Fiona selbst erinnert sich, dass sie damals sehr verwirrt war.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

„Es war eine völlige Überraschung, ich habe nichts geahnt. Er hat alles so gut versteckt! Ich murmelte undeutlich zu ihm: „Wirklich? Gerade jetzt?“ Gleichzeitig habe ich versucht, mich auf meine Atmung zu konzentrieren und unten zu bleiben, um nicht unversehens nach oben zu schwimmen“, erinnert sich Fiona.

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

 Als Fiona den Ring sah, wurde ihr klar, dass sie einfach "Ja" nicht sagen kann. Sie wurde durch den Schlauch behindert, durch den sie atmete. Aber das Mädchen kam erfolgreich aus der Situation heraus: Sie hob nur den Daumen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwölf Jahre hintereinander kehrt die Möwe jeden Tag zu dem Mann zurück, der ihr Leben gerettet hat

Kluges Haustier: Der Hund bemerkte, dass die Verkäuferin zu Boden fiel und die Tür öffnete, um die Frau zu retten

Tapferer Held: Ein Hund rettete eine Frau vor Männern, die sie in ein Auto ziehen wollten

Die Familie adoptierte den Hund und stellte fest, dass das Tier nachts nicht schlafen konnte, weil er Angst hat, wieder verlassen zu werden

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / Caters Clips
Screenshot: YouTube / Caters Clips

„Unter Wasser war es schwer, "Ja" zu sagen. Ein erhabener Daumen bedeutet hier, dass Sie sich an die Oberfläche erheben möchten. Mein "Ja", als ich gefragt wurde, ob ich bereit bin zu heiraten, war eine solche Geste“, erklärt das Mädchen.

 

Quelle: life.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interesieren:

Eine Frau fand ein kleines Kriechtier in einer Packung Salat aus dem Supermarkt

Die berittene Polizei war bereit, den letzten Wunsch der Frau zu erfüllen, bevor sie aus der Welt gind