Wenn Sie schon immer in einem Märchen leben wollten, ziehen Sie in das niederländische Dorf Giethoorn!

Es gibt keine Fahrstraßen - aber nicht in dem Sinne, dass sie zerstört wurden. Anstelle von Straßen gibt es Kanäle, die von Booten benutzt werden.

Schauen Sie sich diese fabelhafte Schönheit an:

In Giethoorn gibt es keine Fahrstraßen.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unmöglich ist, sich darauf zu bewegen...

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Das Haupttransportmittel sind Boote mit leisem Motor.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Daher ist es hier sehr ruhig ...

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Das lauteste Geräusch ist Entengeschnatter (außer natürlich Touristen).

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Japanische und sibirische fliegende Eichhörnchen: eines der süßesten Tiere der Erde

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Mehr zeigen

Das magische Dorf mit dem Spitznamen "Venedig der Niederlande" wurde 1230 gegründet.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Die ersten Bewohner gruben hier Torf, für den sie viele Erdlöcher gruben.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Im Laufe der Zeit verwandelten sich die Gruben in Seen.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Und dann wurden die Inseln mit Häusern durch 176 Brücken verbunden.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Das gibt dem Dorf ein noch fabelhafteres Aussehen.

Foto: lifter.com.ua
Foto: lifter.com.ua

Möchten Sie dort leben?

Quelle: lifter.com.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Die neunzigjährige Frau bemalt jedes Jahr die Häuser ihrer Dorfbewohner

In Norwegen wird großes Walbeobachtungsmuseum eröffnen