Der junge Hund beschloss, seine Besitzer zu überraschen, die ins Kino gingen. Der Hund warf die Tinte um und bemalte den gesamten Boden mit seinen Pfoten.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Husky konnte ihren künstlerischen Impuls nicht zurückhalten und lies den Bären tanzen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Boden war mit kühnen Pinselstrichen übersät. Es ist klar, dass das Haustier versuchte, seine Besitzer sehr zu beeindrucken.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zwar wollte die Husky ihre Pfotenabdrücke nicht auf dem Bett liegen lassen, aber hinterließ nur ein kleines "Autogramm".

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

In Frankreich wurde der größten Goldfisch gefangen, der seit 20 Jahren ständig wächst

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

Eine im neunten Monat der Schwangerschaft Frau fand eine schwangere Katze am Straßenrand und nahm sie unter ihre Obhut. Bald wurden sie unzertrennlich

Fürsorgliche Menschen retteten einen kleinen Polarfuchs aus einer Pelzfabrik. Jetzt hat der Kleine eine liebevolle Familie

Mehr zeigen

Karen nahm einen Biber anstelle einer Katze und er baute im ganzen Haus Dämme.

Der Hund wartete, bis die Besitzerin das Haus verlässt und brachte die Internet-Zuschauer zum Lachen