Es gibt Geschichten im Tierreich, die uns alle wundern lassen. Wie dieser Fall, der vor einigen Jahren in einem der Zoos passiert ist.

Manchmal kommt es vor, dass Mütter einige ihrer Neugeborenen verlassen. Sie wollen sich nicht um sie kümmern. Ähnliches geschah mit diesem Schimpansenbaby.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Nachdem die Mutter ihr Junges verlassen hatte, brachte der Zooarbeiter das Baby nach Hause, um sich um ihn zu kümmern. Aber unerwartet für alle adoptierte sein Hund, der kürzlich auch Mutter wurde, einen Schimpansen.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Dieses verlassene Baby fand eine neue Mutter. Aus den Augen kann man sehen, wie sehr er sie liebt.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Das Baby verhält sich genauso wie die Welpen. Aber es besteht kein Zweifel, dass er sich in einer neuen Familie gut fühlt!

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Wie schön ist es, dass Tiere Babys anderer Arten großziehen und sie mit Sorgfalt und Liebe umgeben. Schließlich verdienen alle eine Familie und Eltern.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Quelle: youtube.com, leprechaun.land

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau gab ihren Job auf und verdient 50.000 Euro pro Jahr mit Fotos ihrer Haustiere

Die Menschen stießen auf einen alten, erschöpften Kater, der auf der Suche nach Schutz und Nahrung durch die Straßen wanderte

Der Mann fand einen Ballon mit einer Notiz und fuhr tausend Kilometer, um den Traum der Zwillinge zu verwirklichen

Schönheit kann unterschiedlich sein: Ein Mädchen sieht dank ihres langen Halses wie ein Schwan aus

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Supermama: Die Besitzer haben Aufnahmen von ihrem Hund geteilt, der an einem Tag 20 Welpen zur Welt gebracht hat

Fürsorgliche Mutter: Freiwillige brachten einem streunenden Hund drei winzige Kätzchen, die ohne Mutter blieben