Bereits jetzt laden viele Universitäten aus verschiedenen Teilen der Welt den Jungen ein, seine Weiterbildung mit ihnen fortzusetzen.

Der 9-jährige Belgier Laurent Simons, der in den Niederlanden lebt, muss im Dezember einen Bachelor-Abschluss an der Technischen Universität Eindhoven erhalten.

Es ist erwähnenswert, dass das junge Wunderkind im März dieses Jahres im Alter von acht Jahren sein Studium an der Fakultät für Elektrotechnik begann. Der Kurs, den gewöhnliche Kinder in 3 Jahren belegen, wird der Typ in 10 Monaten beenden.

Zu diesem Zeitpunkt bieten die besten Universitäten der Welt Laurent an, eine Ausbildung von ihnen zu erhalten, aber Simons Eltern haben noch nicht bekannt gegeben, an welche Universität er gehen wird. Das Wunderkind sagt selbst, dass es weiterhin Elektrotechnik studieren - promovieren - und gleichzeitig Medizin studieren möchte.

Der Junge erklärt, dass er sich in der Zukunft mit der Schaffung künstlicher Organe befassen möchte. Seine Großeltern haben Herzkrankheiten.

„Ich möchte Menschen wie ihnen helfen“, sagte Laurent.

Foto: vinegred.ru
Foto: vinegred.ru

Lange Zeit glaubten die Eltern des Jungen nicht, dass ihr Sohn ein Wunderkind war. Lydia und Alexander Simons, beide Ärzte, arbeiteten in den Niederlanden, während Laurent von ihren Großeltern in Belgien aufgezogen wurde.

„Seine Großeltern haben uns immer gesagt, dass er etwas ganz Besonderes ist. Zuerst dachten wir, sie würden ihn zu ernst nehmen “, sagte der Vater des Jungen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die 57-jährige Mutter sieht aus wie ihre 34-jährige Tochter, obwohl es 23 Jahre Unterschied zwischen Frauen gibt

Ein fröhliches Schaf machte das Leben eines kleinen Mädchens wunderschön und interessant

Kinder bemerkten einen Hund, der auf dünnes Eis lief und eilten, um einen pelzigen Freund zu retten

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

Dann waren Laurents Eltern jedoch von seiner Fähigkeit überzeugt. Der IQ des jungen Genies beträgt 145.

„Laurents Fähigkeit, "Wissen wie ein Schwamm aufsaugen", ist sehr hoch. Dies bedeutet, dass alles viel schneller abläuft und wir in kurzer Zeit viel mehr Material durchlaufen können“, sagte der akademische Mentor des Jungen, Professor für integrierte Elektronik an der Technischen Universität Eindhoven, Peter Baltus.

Außerhalb der Schulstunden ist der Junge das gewöhnlichste Kind, der Fortnite und Minecraft spielt, Fernsehsendungen auf Netflix sieht und blogge auf Instagram.

Derzeit haben bereits mehr als 33.000 Follower den Account des jungen Mannes abonniert. Trotz der Bewunderung anderer hält sich Laurent selbst für faul, da er nicht gerne Sport treibt.

 

Quelle: vinegred.ru, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann erfand ein Wasserfahrzeug, mit dem Gewässer von bis zu 50 Tonnen Müll pro Tag gereinigt werden können

In einer Familie, in der mehr als zehn Jahre lang nur Jungen geboren wurden, erschien ein lang erwartetes Mädchen