Der englische Graf, dem durch Vermächtnis das Geld entzogen worden war, beschloss, den alten Dachboden abzubauen und alle alten Dinge, die er gefunden hatte, zur Versteigerung zu stellen.

Der Dachboden des alten Anwesens war riesig und seit vielen Jahrzehnten wurde nicht mehr besucht. Die Dinge waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft, und unerwartet für sich selbst wurde er um Millionen reicher.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Earl Alistair Sutherland war gezwungen, solche unwürdigen Maßnahmen wie den Verkauf alter Dinge zu ergreifen. Er musste das riesige Familienschloss Dunrobin pflegen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beim Abbauen des Dachbodens war der Graf überrascht, viele wertvolle Dinge und Familienerbstücke zu finden, deren Bedeutung für die Familie Sutherland seit Jahrhunderten längst verloren gegangen ist. Mr. Alistair stellte alles ohne das geringste Gewissen zur Versteigerung.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Er erhielt mehr als 60.000 Dollar für ein Paar Feuersteinpistolen aus dem 18. Jahrhundert, die Krone der Edwardianischen Ära wurde für 15.000 Dollar genommen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Insgesamt wurden 416 Lose verkauft. Bücher, Besteck, Toilettenartikel. Für mehrere Stunden aktiven Handels verdiente Sutherland mehr als 1 Million Dollar.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Braut unterbrach ihre Hochzeit, um der Kuh bei der Geburt zu helfen und das Babykalb zu retten

Schönheit kann unterschiedlich sein: Ein Mädchen sieht dank ihres langen Halses wie ein Schwan aus

"Adoptivvater": Der Hund fand kleine Kätzchen, die ohne Mutter blieben, und begann, sich um die Kleinen zu kümmern

Mütterlicher Instinkt: Der große Hund selbst begann sich um das Baby zu kümmern, das ohne Mutter blieb

Mehr zeigen

Ein Fischer zog einen seltenen Hummer mit einer ungewöhnlichen Farbe aus dem Meer

Der Mann kündigte seinen Job, verkaufte sein gesamtes Eigentum und machte sich auf die Reise mit seiner Katze