2013 hat einer der Kuriere der UPS-Firma Gruppen in sozialen Netzwerken erstellt, in denen er Fotos der Hunde veröffentlichte, die er während der Arbeit kennengelernt hatte.

Fotos mit Hunden sind sehr beliebt geworden, und die Hunde haben nur davon profitiert.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Das Foto wurde zunächst nur von Sean McCarren, dem Autor der Idee, veröffentlicht: Er veröffentlichte Fotos der Hunde, die er auf seiner Kurierroute getroffen hatte. Dann schlossen sich ihm andere Kuriere aus dem ganzen Land an.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Früher war der Hund der schlimmste Feind des Postboten, jetzt sind Hunde für UPS-Kuriere die besten Freunde. UPS Dogs ist ein Netzwerk von hundeliebenden Kurieren. Sie posten Bilder der Hunde, die sie während ihrer Arbeit treffen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Jetzt ist es für viele Lieferarbeiter zur Tradition geworden, Hunde zu streicheln und Fotos mit ihnen zu veröffentlichen. Und diese Tradition mochte die Nutzer sozialer Netzwerke.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

UPS Dogs hat über 1,8 Millionen Abonnenten auf Facebook und über 668.000 auf Instagram. Die Gruppe entwickelt sich seit 5 Jahren und wird immer noch von McCarren selbst moderiert. Wichtig ist, dass das eine persönliche Kurierinitiative ist, die UPS unterstützt, aber nicht sponsert oder kontrolliert.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

"Das ist ein gutes Beispiel für die Beziehung, die unsere Mitarbeiter zu ihren zwei- oder vierbeinigen Kunden aufbauen", sagte ein UPS-Sprecher. Einige der Kuriere kennen die Hunde ihrer Kunden seit Jahren. Sie geben den Hunden Leckereien und machen Quests für sie.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Braut unterbrach ihre Hochzeit, um der Kuh bei der Geburt zu helfen und das Babykalb zu retten

Der Mann fand einen Ballon mit einer Notiz und fuhr tausend Kilometer, um den Traum der Zwillinge zu verwirklichen

Die 57-jährige Mutter sieht aus wie ihre 34-jährige Tochter, obwohl es 23 Jahre Unterschied zwischen Frauen gibt

Mütterlicher Instinkt: Der große Hund selbst begann sich um das Baby zu kümmern, das ohne Mutter blieb

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund vermisste seinen Besitzer und kroch unter ein Auto zu ihm, um ihn fest zu umarmen

Die Frau adoptierte einen Welpen, der nicht hören und sehen kann, und erzählte den Kindern von ihm: Das Baby wurde ein Vorbild für Kinder