Zutaten:

Karotten 100 g

Zitronen 1 Stk.

Zucker 50 g

Vanillezucker 8 g

Schlagsahne 50 ml

Hühnereier 1 Stk.

1 Prise Salz

Maismehl 120 g

Mehl 120 g

Backpulver 1 TL.

Kurkuma 1 TL

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. Die Karotten schälen und auf einer feinen Reibe reiben, Zitronenabrieb hinzufügen. Zucker, Hühnerei, Sahne hinzufügen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Mann mit der längsten Zunge der Welt malt Gemälde: Er zeigte, wie er das macht

Ein blindes Mädchen mit besonderen Bedürfnissen spielt Klavier für Fremde am Bahnhof

300 Millionen Wildkaninchen durchstreifen Australien: Die Ursache für das seltsame Phänomen ist bekannt

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Mehr zeigen

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Mehl sieben. Es ist nicht notwendig, das gesamte Mehl sofort einzuführen. Möglicherweise benötigen Sie weniger oder mehr Mehl. Dies hängt von der Saftigkeit der Karotten ab. Kurkuma, Backpulver, Vanillezucker und Salz hinzufügen.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Den weichen Teig kneten.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Ein kleines Stück Teig abreißen und einen ovalen Keks formen. Auf ein ausgelegtes mit Backpapier oder Silikonmatte Backblech legen. Schieben für 15 Minuten auf 180° C vorgeheizten Ofen (abhängig von Ihrem Ofen).

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Nehmen die fertigen Kekse heraus und lassen sie auf einem Backblech abkühlen.

Foto: edimdoma.ru
Foto: edimdoma.ru

Guten Appetit!

Quelle: edimdoma.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachtisch "Herbst"

Einfaches und "luftiges" Grießkuchen Rezept