Eine schwangere Hündin wurde ins Tierheim Neuse Ret Golden Retriever Rescue in North Carolina, USA, gebracht. Die Tierheimarbeiter nannten sie Rosie.

Die Tierheimmanager Katie und John Black übernahmen die Verantwortung und beschlossen, Rosie bei der Geburt von Nachkommen zu helfen, was nicht nur die Mutter, sondern auch erfahrene Hundezüchter überraschte.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Rosies Aussehen war völlig normal. Als sie jedoch die kleinen Welpen zur Welt brachte, waren alle sehr überrascht. Die Welpen sahen Kälbern sehr ähnlich - sogar Rosie war ein wenig geschockt.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Es ist nicht bekannt, wer der Vater der Babys war, aber eines ist klar - er ist im Gegensatz zu Rosie kein Retriever. Trotz der Seltsamkeit ihrer Babys nahm Rosie ihre mütterliche Verantwortung sehr ernst.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Rosie war glücklich, Mutter solch wundervoller Babys zu sein und gewöhnte sich schnell an die Mutterschaft.

Später wuchsen die "Kälber" auf und sahen aus wie gewöhnliche Hunde. Später wurden sowohl Rosie als auch ihre Babys aus dem Tierheim in neue Familien gebracht.

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Beliebte Nachrichten jetzt

Die 64-jährige Madonna ohne Photoshop und Filter: Fans kommentieren das Verhalten des Superstars

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

Eine im neunten Monat der Schwangerschaft Frau fand eine schwangere Katze am Straßenrand und nahm sie unter ihre Obhut. Bald wurden sie unzertrennlich

Mehr zeigen

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Foto: leprechaun.land
Foto: leprechaun.land

Quelle: youtube.com, leprechaun.land

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau baute ein Café für die Hunde des Nachbarn und hat viele Komplimente und Aufnahmen von zufriedenen "Gästen" bekommen

Fröhliches Finish: Der Hund rannte ins Stadion und besiegte alle Teilnehmer