Herr und Frau Kuroki sind für viele Menschen in Japan ein wahres Symbol der Liebe geworden.

Sie leben seit mehr als einem Jahrzehnt zusammen, aber die Gefühle zwischen Mann und Frau verstärken sich nur. Das Paar hatte viele Schwierigkeiten, aber nichts brach ihre Ehe.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Bereits 1956 zog das Ehepaar auf eine Farm im Dorf Sintomi. Das Paar verbrachte dort sein ganzes Leben und zog seine Kinder auf. "Ich habe von einer großen Reise im Alter geträumt, aber es war unmöglich. Alles wegen der Tatsache, dass meine Frau ernsthafte gesundheitliche Probleme hatte", sagt der Mann.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Frau Kuroki hat aufgrund von Diabetes fast ihr Augenlicht verloren. Dies hatte großen Einfluss auf den emotionalen Zustand der Frau. Sie weigerte sich, das Haus zu verlassen und hörte auf, mit Menschen zu kommunizieren.

Herr Kuroki überlegte, wie er seine Frau aus einem schrecklichen Zustand herausholen könnte, und beschloss, tausend „Kräuterkirschblüten“ in ihren Garten zu pflanzen, die Lieblingsblumen seiner Frau. Einige Jahre später begann der Garten buchstäblich in Blumen zu ertrinken.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Es war eine gute Idee. Seine Frau begann sich öfter in der Luft zu entspannen, um mit den Einheimischen zu kommunizieren: Sie besuchten oft Kurokis Haus, um in diesem wunderschönen Garten zu fotografieren.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

In Sintomi gilt der Garten des Paares als Symbol der wahren Liebe. Nachdem der Mann festgestellt hatte, wie beliebt ihr kleiner Garten geworden war, lud er Touristengruppen in den Garten ein. Jedes Jahr kommen mehrere tausend Menschen dorthin.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Hund rettete ein winziges Reh aus dem Wasser: Das Baby war allein im See

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Seeleute fanden in der Arktis einen streunenden Hund: Das Haustier saß auf einem Eisberg mitten im Meer

Jeden Morgen fanden die Eltern ihren Sohn schlafend auf dem Boden und stellten eine Kamera in seinem Zimmer auf, um den Grund dafür herauszufinden

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Diensthund hat gelernt, wie man seine Besitzerin füttert, hilft ihr beim Zeichnen und unterstützt sie im Alltag

Ein kleiner Star, der unter einem Baum gefunden wurde, tröstete einen Mann nach dem Verlust des Hundes, und lernte, mit ihm ein Lied zu singen