Das Schimpansenbaby aus dem Virunga-Nationalpark fiel in die Hände illegaler Tierhändler, wurde aber rechtzeitig gerettet.

Das Junge war in guten Händen und war den Menschen sehr dankbar. Er hatte eine ganze Reise.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Vor sieben Jahren begann ein Pilot namens Anthony in Zusammenarbeit mit dem Virunga-Nationalpark im Kongo zu arbeiten. Seitdem führt der Mann eine verantwortungsvolle Mission durch und transportiert bedürftige Schimpansen mit einem Miniflugzeug vom Park zum örtlichen Rettungszentrum.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Babyschimpansen aus dem Park fallen oft in die Hände illegaler Tierverkäufer, und Retter schaffen es, die Jungen rechtzeitig abzufangen. Solche geretteten Babys werden in das Rettungszentrum gebracht. Im Laufe der Jahre verliebte sich Anthony wirklich in diese Tiere und entwickelte auch die Regeln für den Transport.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Kürzlich transportierte der Pilot einen der geretteten Schimpansen, ein Baby namens Tongo. Ein sehr kleines Baby wurde ohne Mutter zurückgelassen und landete in den Händen eines illegalen Verkäufers. Freiwillige retteten ihn rechtzeitig und übergaben ihn Anthonys sicheren Händen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

"Sie sind nur Kinder, die sicherer fliegen können, wenn sie auf ihrem Schoß sitzen. Ich nehme Flaschen Wasser und Milch mit, um sie mitten im Flug zu füttern. Normalerweise schauen sie sich die ersten 10 Minuten um und dann schlafen ein", sagt Anthony.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der erste Flug des kleinen Tongo verlief gut - das Baby schlief fast den ganzen Weg. Er wurde an die Mitarbeiter des Lwiro Primates Center übergeben, wo das Baby zusammen mit anderen Verwandten in guten Händen ist. Wenn sie erwachsen werden, haben sie die Chance, in die Wildnis zurückzukehren.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Ein Mann baute in seinem Garten ein Minidorf für eine Maus und teilte Aufnahmen von Mäuses Leben in neuen komfortablen Häusern

Wollpalast: 92-jährige Frau hat 2 Jahre lang eine Kopie des Königspalastes gestrickt und teilte Aufnahmen ihrer Arbeit

Der Hund kommt immer auf den Jungen zu, steht auf seinen Hinterbeinen und umarmt ihn: Mama hat Aufnahmen ihrer Freundschaft geteilt

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Glück, Mama zu sein: Zooarbeiter teilten Aufnahmen von einem Faultier, das nach einer schwierigen Geburt zärtlich ein Baby umarmte

Kleiner Beschützer: Ein Mann hat Aufnahmen eines Nashornbabys geteilt, das seine Mutter aktiv vor Menschen schützte