Der Eisenbahnangestellte rettete dem Kind nicht nur das Leben, sondern gab ihm auch eine bessere Zukunft.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Mitte April ging eine blinde Frau mit einem schweren Rucksack den hohen Bahnsteig der Wagani Station in Mumbai entlang. Sie wurde von einem sechsjährigen Jungen begleitet. Irgendwann stolperte er und fiel vor einem herannahenden Zug auf die Gleise. Er konnte nicht alleine raus.

Der Vorfall wurde jedoch vom Weichensteller Mayur Saharam Silke gesehen. Er eilte zur Rettung: Er sprang auf die Schienen, zog das Kind heraus und sprang im letzten Moment selbst heraus.

Screenshot: YouTube / Reuters
Screenshot: YouTube / Reuters

Für seine Tat erhielt der Mann Dank vom Eisenbahnminister und dem Generaldirektor der Central Railway of India. Er erhielt 700 Dollar.

Was Mayur Shelke mit Geld gemacht hatte, überraschte die sozialen Netzwerke erneut.

Screenshot: YouTube / Reuters
Screenshot: YouTube / Reuters

„Ich werde die Hälfte des Betrags geben, der mir als Dankeschön für eine bessere Zukunft und Bildung für dieses Kind gegeben wurde. Ich habe herausgefunden, dass seine Familie finanziell nicht sehr erfolgreich ist, deshalb habe ich das entschieden“, sagte der Eisenbahnangestellter.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die 64-jährige Madonna ohne Photoshop und Filter: Fans kommentieren das Verhalten des Superstars

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Eine im neunten Monat der Schwangerschaft Frau fand eine schwangere Katze am Straßenrand und nahm sie unter ihre Obhut. Bald wurden sie unzertrennlich

Der Goliathfrosch erschreckt die Menschen mit seiner Größe und seinem Aussehen, sein Sprung überschreitet 3 Meter

Mehr zeigen

Eine Frau rettete drei Babies wilder Raubtiere und teilte nach ein paar Monaten Aufnahmen ihres gemeinsamen Lebens

Dank der Liebe und Unterstützung der Mutter konnte das Kätzchen auf eigenen Pfoten stehen und laufen