Auf der Straße wurde eine Hündin namens Hope gefunden. Sie gebar vor kurzem und verbrachte viel Zeit mit den Welpen, unfähig, sich selbst zu ernähren.

Das Tier war sehr abgemagert und konnte kaum laufen. Die Anwohner, die Mitleid mit der jungen Mutter hatten, riefen das Tierschutzzentrum an.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Freiwilligen kamen zu dem Hund, dessen Gewicht unter der Norm lag, gingen mühsam und sahen den Menschen hoffnungsvoll direkt in die Augen. Als sie die Freiwilligen sah, begann sie, ihre Welpen zu Menschen zu bringen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Mitarbeiter des Zentrums brachten die Familie in ein Tierheim und begannen, Pflegefamilien für die Welpen zu suchen. Der erste, der adoptiert wurde, war Teddy. Dieses Baby lebt jetzt unter hervorragenden Bedingungen im Haus einer Frau, die es liebt.

Sehr bald gelang es, Besitzer für die Babys Candy und Tobby zu finden. Lola wartete 7 Monate im Tierheim, aber schließlich adoptierten Ausländer sie und brachten sie ins Ausland, wo sie jetzt Seite an Seite mit dem Hund Alex lebt.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Ein anderer Hund - Coco - wartet immer noch darauf, adoptiert zu werden. Dies sollte sehr bald geschehen. Die Mutter der Familie, Hope, hat einen langen Weg zurückgelegt, um wieder gesund zu werden.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Hündin wurde kürzlich kastriert. Freiwillige verlieren nicht die Hoffnung, ein dauerhaftes Zuhause für sie zu finden, denn ein Hund, der so viel Unglück durchgemacht hat, verdient ein Leben in Liebe und Fürsorge.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Ein Mann baute in seinem Garten ein Minidorf für eine Maus und teilte Aufnahmen von Mäuses Leben in neuen komfortablen Häusern

Das Mädchen fand ein kleines Eichhörnchen und brachte es nach Hause: Nach einer Weile "dankte" das Baby ihr für die Rettung

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine riesige Hündin, die nicht sehen kann, wurde eine liebevolle Mutter und beste Freundin für ein Chihuahua-Baby

Die Frau adoptierte einen Welpen, der nicht hören und sehen kann, und erzählte den Kindern von ihm: Das Baby wurde ein Vorbild für Kinder