Als eine belgische Familie ein Baby bekam, reagierte ihr gefiederter Favoritin, Marnie, der Papagei, mit Misstrauen auf das neue kleine Familienmitglied. Im Laufe der Zeit hat sich alles verändert, und jetzt sind diese beiden fast unzertrennlich. Schauen Sie sich dieses entzückende Paar an!

Ein Papagei namens Marnie ist ein Liebling seiner in Belgien lebenden Familie. Als die Halter des Papageien vorhatten, die Familie wieder zu vergrößern, waren sie daran interessiert, wie ihr Haupthaustier auf das künftige Kind reagieren würde. Aber selbst wenn die Frau schwanger war, war er sehr empfindlich gegenüber ihrem Bauch, als ob er wüsste, dass es einen kleinen Mann gab.

„Als ein Baby namens Remi geboren wurde, war Marnie zwar nicht besonders begeistert: "Er sah, dass dem Kind viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde und war sehr eifersüchtig. Wenn wir mit seinem Sohn dösten gingen, kam er immer und setzte sich neben ihn er fordert auch Aufmerksamkeit“, sagt die Mutter der Familie, Grity.

Erst im Laufe der Zeit begann sich Marnie an das neue Familienmitglied zu gewöhnen. Die beiden hatten sogar Zeit zusammen zu reisen. Die Halter beschlossen, Marnie während ihrer Reise in die Schweiz mitzunehmen.

Danach wurde die Bindung zwischen dem Jungen und dem Papagei noch stärker - sie verbrachten mehr Zeit miteinander. Marnie interessierte sich für alles, was der Junge tat und beobachtete ihn und fühlte sich verantwortlich wie ein "großer Bruder".

Bald waren die Beiden fast unzertrennlich - sie wurden wahre beste Freunde. Grit konnte nicht genug davon bekommen, wie ihr Sohn und ihr Haustier Freunde wurden, und sie ist sich sicher - jetzt ist diese Freundschaft fürs ganze Leben!

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Spinnen in Australien sind dem Wasser entkommen und haben eine riesige "Stadt" aus dem Netz gesponnen

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Seeleute fanden in der Arktis einen streunenden Hund: Das Haustier saß auf einem Eisberg mitten im Meer

Mehr zeigen

 

Quelle: petpop.cc, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen mit besonderer Schönheit überwand seine Komplexe und erzielte große Fortschritte im Leben

Menschen fanden ein unbekanntes Tier am Straßenrand und kümmerten sich um sein weiteres Schicksal