Nur Draufgänger gehen den Caminito del Rey entlang. Dieser Weg ist einer der gefährlichsten der Welt.

Caminito del Rey liegt im Süden Spaniens und wurde gebaut, um die Kraftwerke in den Wasserfällen zu versorgen.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Der Weg wurde als Kapitalstruktur konzipiert, starke Betonplatten werden auf Metallstützen gelegt, auf denen man mit schwerer Last gehen kann. Es wurde 1905 erbaut, 1921 ging König Alfons XIII. persönlich den Weg entlang - so zuverlässig war dieser Weg.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Leider ist der Weg in den letzten 100 Jahren teilweise zusammengebrochen. Jetzt sind die Betonplatten voller Löcher.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Stützen halten immer noch, so dass der Trail formell funktioniert

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Höhe des Weges beträgt über 100 m, Retter werden nicht ankommen

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Jeder, der den Caminito del Rey entlang geht, ist einem großen Risiko ausgesetzt

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Ein Mann brauchte 26 Jahre, um ein luxuriöses Minipuppenherrenhaus zu bauen

Seeleute fanden in der Arktis einen streunenden Hund: Das Haustier saß auf einem Eisberg mitten im Meer

Ein Waschbär besucht seit drei Jahren ständig das Haus der Frau, die ihn noch als Junge am Straßenrand gerettet hat

Mehr zeigen

Aber die Aussicht ist wunderschön und es gibt keine Massen von Touristen oder aufdringlichen Händlern

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Das alte Sicherheitskabel ist die einzige Sicherung

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Eine Erinnerung daran, dass alles mehr als ernst ist

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Hundert Jahre ohne Renovierung

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Abenteurer Matt Carsten ging den Weg und nahm ein Video auf.

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterwasserwelt im Wald: Starker Regen überflutete den gesamten Wald neben dem See, jetzt schwimmen die Fische zwischen den Baumwipfeln

Der Bauer bewegte die französische Grenze mit einem Traktor 2 Meter weit, als er sein Feld pflügte