Aus irgendeinem Grund wird angenommen, dass ALLE Hunde keine Katzen mögen und Katzen keine Hunde mögen. Dies ist aber nicht immer der Fall!

Ein Hund namens Rayan hat alle Klischees zu diesem Thema gebrochen und wurde Pflegevater für die Kätzchen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Hund lebte früher in einem Tierheim. Rayans frühere Besitzer wollten ihn einschläfern lassen, weil im Tierheim wenig Platz war! Und dann adoptierte ihn eine freundliche Frau. Rayan ist ein sehr kluges Haustier und ein treuer Freund seiner Besitzerin.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Wenig später rettete das Mädchen winzige Kätzchen, deren Augen sich gerade geöffnet hatten. Babys waren schwach und brauchten Pflege. Sie miauten und fielen ständig.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Besitzerin hatte große Angst, dass Rayan sie fressen würde - aber ihre Ängste waren vergebens. Der Hund nahm die Kätzchen unter seine Obhut und wurde ein echter Vater und Erzieher für sie.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Jetzt schlafen sie und spielen zusammen. Fürsorgliche Rayan half seiner Besitzerin, viele Kätzchen zu retten, die das Mädchen ohne Mutter und hilflos fand.

Beliebte Nachrichten jetzt

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Ein Dorf von "Rapunzel" in China: so leben Frauen, die sich nur einmal im Leben die Haare schneiden lassen dürfen

In Polen wird der tiefste Pool der Welt eröffnet

Die Katze zeigte lustig seinem Frauchen, was sie von Sauerrahm hält

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund, der lange Zeit in einem Tierheim lebte, fand eine liebevolle Familie: Das Baby lernte zu lächeln und schmolz die Herzen der Internetnutzer

Ein Hund, der Katzen nicht mag, adoptierte mutig zwei Löwenbabys, die ohne Mutter blieben, und begann, sie zu säugen