Zwei Babys wurden im Kasaner Zoo geboren. Babys wurden fast zur gleichen Zeit geboren. Sie sind schon sehr freundlich, sie lieben es zusammen zu spielen.

Ein Känguru namens Alice ist wirklich ein ungewöhnliches Baby! Ihr Fell ist schneeweiß, ihre Nase ist blassrosa und ihre Wimpern bedecken die rötlichen Augen eines Albinos.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Wahrscheinlichkeit der Geburt eines Albino-Kängurus beträgt 1 zu 50-100.000, dies sind 0,001% - fast ein Wunder. Außerdem hatte Alice das Glück, in einem Zoo geboren zu sein, denn in freier Wildbahn hätte sie praktisch keine Überlebenschance.

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Als Wissenschaftler in einem der australischen Safariparks im Alter von zwei Jahren ein Albino-Känguru trafen, waren sie wirklich überrascht - obwohl Bennett-Kängurus normalerweise 14 Jahre lang leben.

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Jetzt ist Alice schon ungefähr vier Monate alt, aber Besucher haben das Baby erst jetzt gesehen. Kängurus werden mit einem Gewicht von etwa 1 Gramm geboren. Nach der Geburt müssen sie den schwierigen Weg vom Mutterleib zur Tasche auf ihrem Bauch überwinden. Dort nehmen die Jungen zu und werden erwachsen.

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Das zweite Baby heißt Alik. Die Jungen wachsen unter der Aufsicht von zwei Müttern auf und werden vom Zoopersonal betreut. Die Kinder sind sich sehr ähnlich: Beide sind ruhig, Alice ist neugieriger, Alik ist vorsichtiger.

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo
Screenshot: Instagram / hotel.regina.zoo

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Ein dreibeiniges schwaches Kätzchen wurde ganz allein auf der Straße gelassen und kämpfte um sein Leben

Jeden Morgen fanden die Eltern ihren Sohn schlafend auf dem Boden und stellten eine Kamera in seinem Zimmer auf, um den Grund dafür herauszufinden

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, instagram.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Mädchen fand eine Familie von Eichhörnchen im Wald, die ohne Mutter blieben, Babys gewöhnten sich ans Mädchen und "begrüßten" sie jeden Tag

Das Schimpansenbaby flog zum ersten Mal in einem Flugzeug: Das Tier ist den Menschen für ihre Rettung dankbar