"Es tut mir so Leid." Die Familie Armstrong hat diese drei Wörter oft gehört, seit ihre Tochter Mia vor zehn Jahren geboren wurde.

Vom Arzt, der ihnen erzählte, dass ihr kleines Mädchen das Down-Syndrom hatte, bis zu den Fremden, die sich in der Öffentlichkeit trafen, schienen alle zu glauben, dass ein Kind mit dieser genetischen Störung ein Unglück sei. Nachdem die Armstrongs all die Jahre ihr Leben mit Mia geteilt haben, wissen sie, dass dies weit von der Wahrheit entfernt ist.

Mia ist eine Schauspielerin und Model. Sie glaubt, dass das Down-Syndrom ihre Supermacht ist. „Menschen mit Down-Syndrom sind fähig, klug und stark. Leute wie ich gehören zu dieser Welt. Die Welt braucht mehr Güte und Liebe. Leute wie ich sind mutig, stark und gut für die Umwelt“, sagt sie in einem Video auf TikTok.

Mia und ihre Mutter Kara nutzen ihr beliebtes Instagram-Profil, um die Art und Weise zu verändern, wie die Welt Menschen mit Down-Syndrom sieht, und zeigen ihren 23,6.000 Anhängern, dass sie wie alle anderen ist.

Nach der Überwindung des „anfänglichen Schocks und der Trauer“ über Mias Diagnose, die laut Armstrongs auf einem „ungenauen Bild dessen beruhte, was Menschen mit Down-Syndrom heute tun können“, stellte die Familie schnell fest, dass ihre jüngste Tochter ein besonderes Kind war.

„Mia bevorzugt Hosen gegenüber Kleidern, Pommes Frites gegenüber grünen Bohnen, einen Bob, der in lockere Locken geschnitten ist, und hat keine Angst, das Erste zu sagen, was ihr in den Sinn kommt, auch wenn es unangenehm ist“. Mia hat 2018 Geschichte geschrieben, als sie als erste Person mit Down-Syndrom in der ABC-TV-Show The Look auftrat. Mia und ihre Familie möchten, dass die Welt weiß, dass sie es nicht bereuen! Mia verändert die Art und Weise, wie die Welt Menschen mit Down-Syndrom wahrnimmt.

Das Mädchen führt von Zeit zu Zeit Etikette-Lektionen durch sein Profil und gibt Ratschläge, was NICHT zu tun ist, wenn Sie jemanden mit Down-Syndrom in der Öffentlichkeit sehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Gute Tat: ein Ehepaar hat 100 Adoptivkinder aufgenommen und großgezogen

Eine kluge Katze holt sich nützliche Dinge von Nachbarn aus der ganzen Straße und bringt es der Halterin nach Hause

Mutter traf Tochter, die vor 20 Jahren verschwunden war, auf der Hochzeit ihres Sohnes: Sie war seine Braut

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

„Viele von uns hören dieselben drei Wörter, und diese Wörter sind  Es tut mir leid. Und die Tatsache, dass wir mit Mia zusammen sind, ist die ganze Mission unseres Social-Media-Kontos, die Welt wissen zu lassen, dass sie es nicht bereuen sollten“, sagte Kara in einem Interview. „Wir malen wirklich ein wirklich genaues Bild davon, wie das Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom aussieht. Mia lehrt uns jeden Tag, mutig zu sein, was wir tun wollen, und Risiken einzugehen“.

 

Quelle: scoop.upworthy.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Bauer fand im Wald ein kleines abgemagertes Bärenjunges, das keine Mutter mehr hatte, und brachte das Baby zu seiner Familie

Zwei seelenvollen Geschichten, in denen Bären ihr ganzes Leben lang bis zum Ende Seite an Seite mit Menschen lebten