An diesem Tag gab es in der ukrainischen Stadt Riwne einen heftigen Regenguss. Zwei Männer, die in der Nähe der neuen Gebäude nach Hause zurückkehrten, hörten ein Jammern.

Zwei junge Leute kamen nicht vorbei und retteten einem hilflosen Baby das Leben.

Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina
Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina

Als es heftig zu regnen begann, versteckte sich der kleine Welpe in einem großen Betonrohr. Während eines Regengusses war das Rohr mit Erde bedeckt und das Baby war gefangen.

Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina
Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina

Die Jungs riefen Retter an, die große Anstrengungen unternahmen, um das Baby zu befreien und es der Mutter zurückzugeben.

Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina
Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina

Der befreite Welpe rannte zu seiner Familie. Die Hundemutter war während der Rettungsaktion sehr nervös, aber als sie den Welpen sah, beruhigte sie sich und begann das Baby zu lecken. Dank fürsorglicher Menschen endete alles gut.

Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina
Screenshot: Facebook / Innesa Shyshkina

Quelle: youtube.com, facebook.com, laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Besitzerin teilte Aufnahmen ihres gelähmten Haustieres: Der Welpe bekam einen Rollstuhl und machte seine ersten Schritte

Der alte Hund fühlt sich einsam: Die Besitzer haben einen Weg gefunden, dem Haustier zu helfen

Beliebte Nachrichten jetzt

In Frankreich wurde der größten Goldfisch gefangen, der seit 20 Jahren ständig wächst

Die 64-jährige Madonna ohne Photoshop und Filter: Fans kommentieren das Verhalten des Superstars

Baljenac: eine mysteriöse unbewohnte Insel in Kroatien, die wie ein Fingerabdruck aussieht

Eine Frau baute selbst mit ihren eigenen Händen eine unterirdische Villa mitten im Wald

Mehr zeigen