Ein Einwohner Russlands traf im Wald einen einsamen kleinen Elch, der seine Mutter verlor.

Auf TikTok hat er ein Video mit einem Kalb gepostet, das seine Mutter verloren hat. "Warum bist du so klein? Warum bist du ganz allein, wo ist deine Mutter?" fragte er das Kalb.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Zuerst hatte das Baby Angst vor dem Mann, aber danach kam er und ließ sich streicheln.

Screenshot: TikTok / buglim69rus
Screenshot: TikTok / buglim69rus

Der Mann sagte, dass er diesen Weg gut kennt und sicher ist, dass das kleine Tier in Sicherheit ist. Nachdem das Video populär wurde, erzählte der Mann über das Schicksal des Babys.

Screenshot: TikTok / buglim69rus
Screenshot: TikTok / buglim69rus

Die Mutter des Babys wurde nicht gefunden und er wurde auf die Jagdfarm gebracht. Dort wird das Kalb gefüttert, untersucht und bekommt die notwendige Pflege.

Wenn er sich nicht an Menschen gewöhnt, wird er in den Wald zurückgebracht. Wenn das Kalb nicht in freier Wildbahn leben kann, wird es ins Reservat geschickt.

Screenshot: TikTok / buglim69rus
Screenshot: TikTok / buglim69rus

Quelle: youtube.com, tiktok.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau ging am Fluss entlang und sah eine kleine Eule mitten im Fluss im Wasser sitzen

Beliebte Nachrichten jetzt

Die sechzehnjährige Ballerina mit besonderen Bedürfnissen zeigte einem großen Publikum Aufnahmen von ihrem Auftritt

Ein Mann baute in seinem Garten ein Minidorf für eine Maus und teilte Aufnahmen von Mäuses Leben in neuen komfortablen Häusern

Ein Kater ohne ein Ohr und mit einem riesigen Herzen winkt den Besuchern des Tierheims zu, in der Hoffnung, ein neues Zuhause zu finden

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Mehr zeigen

Ein kleines Fohlen traf eine fürsorgliche Mutter: Die Stute verlor ihr Neugeborenes und adoptierte sofort das Baby