Ein Hund namens Peggy aus Norfolk hat die meiste Zeit seines Lebens damit verbracht, Menschen auf der Farm zu helfen.

Die Hündin machte ihre Arbeit gut, die einen scharfen Verstand und die Fähigkeit erforderte, die Signale des Hirten zu erkennen. Aber das änderte sich, als Peggy plötzlich ohne ersichtlichen Grund taub wurde.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Peggy wurde in ein Tierheim gebracht. Als das Tierheim voll war, versuchten die Mitarbeiter eine Pflegefamilie zu finden, bei der sie die Ferien verbringen konnte. Glücklicherweise hat Tierschutzmanagerin Chloe Shorten dem Tier geholfen! Chloe erwies sich als die perfekte Adoptivmutter für Peggy. Sie hat zwei andere Hunde und ihr Mann Jason ist ein Hirte!

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

"Wir haben beschlossen, dass sie vorübergehend bei uns bleiben kann, während wir ein Zuhause für sie finden, aber wir haben uns fast sofort in sie verliebt!" sagte Chloe. "Sie hatte Gewichtsprobleme, traute den Menschen nicht und war verängstigt", fügten die Mitarbeiter des Tierheims hinzu.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Peggy verbrachte die ersten Wochen damit, eine Auszeit vom Stress zu nehmen. Sie hat kürzlich einen Wurf Welpen zur Welt gebracht, also brauchte sie auch Zeit, um sich zu erholen.

"Bald begann sie mir zu vertrauen und wir besuchten lustige Orte wie den Strand. Es sieht so aus, als wäre sie noch nie am Strand gewesen", sagte Chloe. Nach einigen Monaten hat sich Peggy zu einem wunderbaren Hund entwickelt.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Der Familie war es wichtig, dass Peggy weiterhin Menschen helfen kann. Solche Hunde ohne Zweck können entmutigt und gelangweilt werden. Also machte Chloe den Welpen mit Gesten bekannt und brachte ihr bei, während der Arbeit ihre Augen anstelle von Ohren zu benutzen.

"Wir begannen damit, ihr beizubringen, uns anzusehen. Anstatt verbale Befehle mit Handlungen zu kombinieren, verwendeten wir eine physische Handgeste. Sie liest unsere Gesten und Körpersprache", erklärte Chloe.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Spinnen in Australien sind dem Wasser entkommen und haben eine riesige "Stadt" aus dem Netz gesponnen

Ehepartner haben ein eigenes Zentrum gegründet, in dem sie Bärenjungen retten und aufziehen, die ohne Mutter geblieben sind

Izzy aß 10 Jahre lang nur Pommes und Brot: Das Mädchen teilte die Details im Internet mit

Mehr zeigen

Peggy trägt heutzutage ein GPS-Halsband. Sie ist 10 Jahre alt und sie genießt immer noch das Hüten und überrascht ihre Familie immer noch damit, wie schnell sie neue Fähigkeiten erlernt.

"Eine taube Hündin zu haben ist ein Lernprozess, aber wir freuen uns sehr, dass sie vor Freude bellend durch den Garten wandert!" sagte Chloe. Tiere haben so eine wunderbare Fähigkeit, Hindernisse auf ihrem Weg zu überwinden!

Quelle: youtube.com, inspiremore.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein erschöpfter Welpe lebte monatelang auf einer Müllkippe und zitterte vor Kälte. Die Retter brachten das Baby zu den Tierärzten

Ein Priester aus Brasilien hat aus der Kirche ein Hundeheim gemacht und hilft streunenden Tieren