Seit vielen Jahren hört die Familie Gerüchte über eine große Geldsumme, die in ihrem Haus versteckt ist. In diesem Jahr stellte sich heraus, dass ihr Haus all diese Jahre wirklich einen ganzen Schatz versteckte. Bei ihrer Suche half ihnen ein Schatzsucher.

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Vor kurzem wandte sich eine Familie aus Massachusetts an Keith Ville, einen professionellen Schatzsucher, der seit 10 Jahren im Geschäft ist. Enge Verwandte erzählten ihnen: Ihr Großvater versteckte in den 50er Jahren viel Geld im Haus. Sie dachten immer, dies sei ein Blödsinn.

Der Mann bewaffnete sich mit einem Metalldetektor und machte sich an die Arbeit. Er fing auf dem Dachboden an und bemerkte, dass an einer Stelle die Bretter schon leicht angehoben waren. Und das Gerät zeigte, dass unter dem Boden wirklich etwas versteckt ist.

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Um die Abdeckung nicht umsonst zu entfernen, bohrte der Mann ein kleines Loch, senkte die Endoskopkamera dort ab und sah Buchstaben und Zahlen auf dem Metallgegenstand. Er erkannte, dass es ein Schlüsselloch war.

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Keith entfernte vorsichtig die Bretter und hob die Metallbox heraus. Natürlich hatte die Familie nicht die Schlüssel dazu, also mussten sie einen gewöhnlichen Hammer verwenden.

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Als das mysteriöse Objekt endlich geöffnet wurde, waren sie überrascht: Es waren ganze Geldbündel, jeweils 5.000 Dollar, mit Gummibändern gebunden. Es waren insgesamt 46 Tausend Dollar drinnen!

„Sobald ich die Schachtel öffnete, sah ich alte Banknoten, die mit Gummibändern verbunden waren, und mir wurde klar, dass ich einen Schatz gefunden hatte“, sagt Keith.

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Einzelne Rechnungen wurden 1934, 1935 und 1950 datiert. Die Familie hat keine Ahnung, warum ihr Großvater so viel Bargeld unter dem Boden auf dem Dachboden versteckt hat. Sie sind jedoch sehr froh, dass sie dieses Geld endlich gefunden haben.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater ohne ein Ohr und mit einem riesigen Herzen winkt den Besuchern des Tierheims zu, in der Hoffnung, ein neues Zuhause zu finden

Spinnen in Australien sind dem Wasser entkommen und haben eine riesige "Stadt" aus dem Netz gesponnen

Die neunzigjährige Japanerin arbeitet als Fitnesstrainerin und gibt jungen Menschen einen Vorsprung

Der Hund kommt immer auf den Jungen zu, steht auf seinen Hinterbeinen und umarmt ihn: Mama hat Aufnahmen ihrer Freundschaft geteilt

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / RediscoverLost
Screenshot: YouTube / RediscoverLost

Die meisten Scheine sind in gutem Zustand, und der Schatzsucher gibt zu, dass dies einer der interessantesten Vorfälle in seiner gesamten beruflichen Tätigkeit war.

 

Quelle: life.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau öffnete eine Speisekammer im Keller, um den Bedürftigen zu helfen

In einem Dorf wurde bemerkt, dass jede Nacht ein wildes Tier zur Kuh in die Scheune kommt und sich neben sie legt