Diese Hündin namens Luna wurde auf der Straße gefunden. Sie wurde von einem Ehepaar aus Brasilien abgeholt. Der Welpe wurde ein echtes Familienmitglied, er war immer und überall neben seinen Besitzern.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Als Anna ihre Großmutter besuchte, begleitete sie natürlich Luna. Das Mädchen musste ein paar Stunden abwesend sein und ließ die Hündin bei der Oma.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Nachdem die alte Frau viel spazieren gegangen war, beschloss sie, sich hinzulegen und auszuruhen, nachdem sie zuvor ihre Dritte Zähne herausgenommen hatte. Und nach dem Aufwachen konnte die Frau sie immer noch nicht finden, sie wühlte fast das ganze Haus durch.

Nach einer Weile betrat Luna den Raum, als wäre nichts passiert. Das einzige, was sie hatte, war nur ein atemberaubendes Lächeln.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Die Hündin verstand nicht, was er schuld war, wollte aber seinen Fund nicht zurückgeben.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Welpe im Tierheim lernte zu lächeln, um neue Besitzer anzulocken

Vorbereitung auf Halloween gelang spaßhaft

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Schildkröte mag keine schwarzen Schuhe: Familie teilt Aufnahmen vom Tier

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Der Goliathfrosch erschreckt die Menschen mit seiner Größe und seinem Aussehen, sein Sprung überschreitet 3 Meter

Mehr zeigen