Kürzlich wurden in Australien zwei Arten von Tieren gleichzeitig gefunden, die Stofftieren sehr ähnlich sind. Einige nennen sie Riesenflieger, andere halten sich an den Begriff großes fliegendes Opossum, obwohl diese Kreaturen in Wirklichkeit kleiner als eine dünne Katze sind.

Was für wundervolle Ohren!

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Das Tier wiegt im Erwachsenenalter nur 1,5 kg, isst ausschließlich vegan und das beliebteste Futter sind Eukalyptusblätter. Es kann leicht 100 m hoch klettern! Und dann gleitet es wie ein fliegendes Eichhörnchen nach unten.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Früher glaubte man, dass es nur eine Art dieser Kreaturen gibt. Aber kürzlich haben Wissenschaftler eine Entdeckung gemacht - tatsächlich gibt es drei Arten! Sie sind sich alle sehr ähnlich, daher musste man die DNA analysieren, um die Daten zu verfeinern.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Im Norden des Kontinents leben die kleinsten fliegenden Opossums, im Zentrum Australiens sind sie bereits größer, und die dicksten leben lieber im Süden. Der Süden ist für uns wie der Norden, dort ist es kühl, also fühlen sich die flauschigen Tiere sehr wohl.

Oben links ist die nördliche Art des Tieres, unten die zentrale und rechts - die südliche.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Oposums litten wie alle Tiere stark unter den Bränden des letzten Jahres. Und jetzt haben die Umweltdienste dreimal mehr Sorgen - sie müssen drei Arten gleichzeitig schützen!

 

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Japanische und sibirische fliegende Eichhörnchen: eines der süßesten Tiere der Erde

Das 12-jährige Mädchen hat den höheren IQ als Einstein und hat bereits große Höhen erreicht

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Eine Frau baute selbst mit ihren eigenen Händen eine unterirdische Villa mitten im Wald

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Katze beschloss, das Meer zu sehen und stieg den Bus dreimal um, um es zu erreichen

Ein Lehrer begegnete im Wald tanzenden Teddybären, wie in einem Kindergarten