Rhys Stevens hatte schon immer Tiere geliebt, und als er einen Film über Hunde auf chinesischen Fleischmärkten sah, wusste er, dass er etwas tun musste.

Das 8-jährige Kind lebt in Willingham, England. Sofort bat er seine Mutter Kathleen Stevens, ihm zu helfen, dringend benötigtes Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation zu sammeln, die Hunde vor gefährlichem Handel rettet.

Screenshot: YouTube / People Are Wholesome
Screenshot: YouTube / People Are Wholesome

China Rescue Dogs ist eine gemeinnützige Organisation in North Carolina, die Straßenhunde rettet, die für den Fleischhandel bestimmt sind. Sie bilden die Welpen aus, helfen ihnen bei der Rehabilitation und finden dann ein Zuhause und liebevolle Besitzer für sie.

Kathleen schlug Rhys vor, eine Spendenaktion zu organisieren, um Geld an eine Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, und Rhys hatte die Idee, 160 km mit dem Fahrrad  zu fahren, um Spenden zu sammeln.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Um Rhys zusätzliche Motivation zu geben, hat China Rescue Dogs den Husky als Symbol seiner Reise bezeichnet. Lola wurde auf der Straße gerettet, sie litt an einer Hauterkrankung und schwerer Unterernährung. Die Organisation heilte sie und brachte sie in die Vereinigten Staaten, um ihr eine Chance auf ein neues Leben zu geben.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

„Wenn Rhys müde wurde, sagte er: ‚Denk an Lola!' Mein Sohn liebt Hunde und Tiere sehr. Er will nur etwas Gutes tun“, erklärte Kathleen. Jill Stewart, Präsidentin und Gründerin von China Rescue Dogs, war überglücklich über seine Unterstützung.

„Die Tatsache, dass ein 8-jähriger Junge auf der anderen Seite der Welt mit dem Fahrrad fahren möchte, um uns bei der Rettung dieser Hunde zu helfen, bringt mich zum Weinen“, sagte sie.

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

„Wir brauchen wirklich Hilfe bei der Rettung und dem Transport dieser Hunde. Die Kosten sind enorm, daher hilft jede Spende, den Welpen zu retten!“ sagte Jill.

Rhys fuhr schließlich jeden Tag mit dem Fahrrad zur und von der Schule und besuchte Verwandte. Menschen halfen ihm, sein Ziel zu erreichen, über 8.500 US-Dollar für China Rescue Dogs zu sammeln!

Beliebte Nachrichten jetzt

Die neunzigjährige Japanerin arbeitet als Fitnesstrainerin und gibt jungen Menschen einen Vorsprung

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Der Hund kommt immer auf den Jungen zu, steht auf seinen Hinterbeinen und umarmt ihn: Mama hat Aufnahmen ihrer Freundschaft geteilt

Ehepartner haben ein eigenes Zentrum gegründet, in dem sie Bärenjungen retten und aufziehen, die ohne Mutter geblieben sind

Mehr zeigen

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Rhys hat mehr für diese Hunde getan, als viele Erwachsene hätten tun können, denn der kleine Junge hat ein großes Herz!

Foto: inspiremore.com
Foto: inspiremore.com

Quelle: youtube.com, inspiremore.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeden Morgen fanden die Eltern ihren Sohn schlafend auf dem Boden und stellten eine Kamera in seinem Zimmer auf, um den Grund dafür herauszufinden

Ein Priester aus Brasilien hat aus der Kirche ein Hundeheim gemacht und hilft streunenden Tieren