Die Leute fanden zwei Kätzchen auf der Straße und bemerkten sofort, dass eines von ihnen etwas Besonderes war. Er zog seine von Geburt an verletzten Hinterpfoten hinter sich her. Trotz seiner Besonderheit war das Kätzchen stark im Geiste.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Einwohner der kanadischen Stadt Montreal bemerkten zwei kleine Kätzchen auf der Straße. Die verängstigten Kleinen wanderten allein umher und suchten nach Nahrung. Die Leute sahen sofort, dass einer von ihnen etwas Besonderes war.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Kätzchen hatte deformierte Hinterpfoten und es bewegte sich nur auf den Vorderpfoten.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Die Kätzchen wurden in das örtliche Tierheim Chatons Orphelins gebracht. Das Personal kümmerte sich um die Babies und stellte fest, dass das rothaarige Kätzchen eine angeborene Fehlstellung der Pfoten hatte. Trotzdem benahm es sich wie die gewöhnlichste Katze. 

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Kätzchen wurde Rubbix genannt, und seine - Schwester Boo. Die Babies verbrachten viel Zeit miteinander, erforschten die Welt, spielten und dankten ihren Rettern.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Bald stellte sich die Frage nach dem Schicksal des Kätzchens, und die Tierärzte entschieden, dass der beste Ausweg eine spezielle Operation war, die ihn wieder auf die Pfoten stellen würde.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Baby wurde operiert und erholte sich recht schnell. Einen Tag später begann Rubbix zum ersten Mal auf vier Pfoten zu laufen– wenn auch in Gips, aber er hat sich sehr darüber gefreut!

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Spinnen in Australien sind dem Wasser entkommen und haben eine riesige "Stadt" aus dem Netz gesponnen

Wollpalast: 92-jährige Frau hat 2 Jahre lang eine Kopie des Königspalastes gestrickt und teilte Aufnahmen ihrer Arbeit

Der Hund kommt immer auf den Jungen zu, steht auf seinen Hinterbeinen und umarmt ihn: Mama hat Aufnahmen ihrer Freundschaft geteilt

Mehr zeigen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Mit jedem Tag verbesserte sich die Beweglichkeit seiner Pfoten, und Rubbix erkundete die Gegend mehr und mehr. Ein paar Wochen später wurde der Gips abgenommen und jetzt lernt er laufen. Dieses Kätzchen ist ein echter Kämpfer!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Jetzt sind Rubbix und seine Schwester 14 Wochen alt, und wenn sie etwas älter werden, werden für sie dauerhafte Halter gefunden. Danke an die lieben Menschen, die sie gerettet haben!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein einsames Kätzchen tröstete die Hündin, nachdem sie Welpen verloren hatte, und wurde ein Pflegekind für sie

In 30 Jahren grub ein Mann im Alleingang einen 15 Kilometer langen Fluss, der zur Rettung für das ganze Dorf wurde